Andrés Ribón Troconis - Pro-Idee Kunstformat

Andrés Ribón Troconis (*1996) wird der Pablo Picasso Südamerikas genannt. Er ist der Meister der ununterbrochenen Linie. Für den Großteil seiner Zeichnungen setzt der Kolumbianer Stift oder Pinsel nur ein einziges Mal an und erschafft so seine charakteristischen Werke. Bei seinen Ausstellungen in der südamerikanischen Heimat malt Andrés Ribón Troconis live vor Publikum und wird dabei wie ein Popstar gefeiert. Gerade online sprechen sich Andrés Ribón Troconis und seine Kunst rasend schnell herum.

Aktuell noch eher ein Geheimtipp, ist Andrés Ribón Troconis auf dem Wege, ein Shootingstar in der Kunstszene zu werden. Seine Unikate kosten bereits bis zu 18.000 Euro und wurden bislang u. a. nach Miami, Dubai und Düsseldorf verkauft. Troconis Instagram-Account steuert zielstrebig auf 50.000 Follower zu.

Andrés Ribón Troconis: Der Geheimtipp aus Südamerika. Vierte Pro-Idee Edition (alle bisherigen waren nach kurzer Zeit ausverkauft). Maße gerahmt: 97x 63 cm

€ 1.150,-

Andrés Ribón Troconis: Der Geheimtipp aus Südamerika. Dritte Pro-Idee Edition (die ersten beiden waren nach kurzer Zeit ausverkauft). 40 Exemplare. Maße: gerahmt 60 x 110 cm

€ 1.150,-

Andrés Ribón Troconis: Der Geheimtipp aus Südamerika. Zweite Pro-Idee Edition (die erste ist bereits ausverkauft). 30 Exemplare. Maße: gerahmt 83 x 83 cm

€ 990,-

Andrés Ribón Troconis: Der Geheimtipp aus Südamerika. Erste Edition in Europa. Exklusiv bei Pro-Idee. 30 Exemplare. Maße: gerahmt 100 x 70 cm

€ 990,-
Nach oben

Bestell-Hotline

  • Mo. – So.: 06:00 – 23:00 Uhr
  • Festnetz: max. 0,14 Euro/Minute
  • Mobilfunk: max. 0,42 Euro/Minute

Fragen und Beratung

  • Mo. – Fr.: 08:00 – 20:00 Uhr
  • Sa.: 10:00 – 16:00 Uhr

Gerne beantworten wir Ihr Anliegen schnellstmöglich.

pu