Oliver Jordan - Pro-Idee Kunstformat

Oliver Jordan (*1958) gehört zu Deutschlands gefragtesten Künstlern. Zahlreiche Ausstellungen in Galerien, Museen, Kunstvereinen sowie Präsentationen auf nationalen und internationalen Messen zieren seine Vita. Oliver Jordans Ölgemälde befinden sich in öffentlichen und privaten Sammlungen. Bücher und Kataloge sowie Film- und Fernsehbeiträge dokumentieren seine Arbeiten. Auf Einladung des Ministerpräsidenten Peer Steinbrück vertrat Oliver Jordan das Land NRW als Künstler zum Tag der Deutschen Einheit in der Deutschen Botschaft in London.

Berühmt wurde der ehemalige Beuys-Schüler Oliver Jordan aber vor allem durch seine großformatigen Portraits. Unzählige Ikonen des 20. Jahrhunderts aus den Bereichen Sport, Politik, Musik und Literatur wurden von Oliver Jordan bereits portraitiert. Sein aggressiver Malduktus in Verbindung mit einem pastosen Farbauftrag ist außergewöhnlich und unverkennbar ihm zuzuordnen. Aus der Nähe bleibt die Ganzheit seines Motivs dabei verborgen: zu sehen sind nur Pinselstriche, Furchen und Risse im fingerdicken Farbauftrag. Mit mehr Abstand betrachtet, entwickeln sich die Flecken und Farbknubbel zu Formen und das Motiv entfaltet sich für den Betrachter.

Oliver Jordans zweite Jimi-Hendrix-Auflage (die erste war nach kurzer Zeit ausverkauft). Exklusive Pro-Idee-Edition auf Kartonage. 20 Exemplare. Maße: gerahmt 92 x 108 cm

€ 1.990,-

Oliver Jordans Schallplatten-Edition „John Lennon“. Handübermalt – jedes der 60 Exemplare ein Unikat. Maße: gerahmt 42,5 x 42,5 cm

€ 1.790,-

Oliver Jordan editiert erstmals sein Lieblingswerk „Jimi“ Hendrix. Hochwertige Edition auf Kartonage. Maße: gerahmt 83 x 113 cm

€ 1.900,-
Nach oben

Bestell-Hotline

  • Mo. – So.: 06:00 – 23:00 Uhr
  • Festnetz: max. 0,14 Euro/Minute
  • Mobilfunk: max. 0,42 Euro/Minute

Fragen und Beratung

  • Mo. – Fr.: 08:00 – 20:00 Uhr
  • Sa.: 10:00 – 16:00 Uhr

Gerne beantworten wir Ihr Anliegen schnellstmöglich.

pu