Ratgeber für Vorhänge, Stores und Gardinen

Das Kavaliershaus hält für Sie eine große Auswahl hochwertiger, fertig konfektionierter Vorhänge bereit. Wenn Sie andere Maße benötigen oder Ihren ganz persönlichen Wunsch-Vorhang konfigurieren möchten, geben wir Ihnen mit dem folgenden Ratgeber einige Tipps, damit Ihre Fensterdekoration perfekt wird.

Maßanfertigung

Viele unserer Vorhänge können individuell (anweichend zu unserem angegebenen Standardmaß) für Sie angefertigt werden. Ob ein Artikel maßgeschneidert werden kann, sehen Sie beim Produktangebot. Dort finden Sie dann einen Button mit der Beschriftung: Maßanfertigung konfigurieren

Unter folgendem Link finden Sie alle Vorhänge nach Maß.

Sie bestimmen die Länge und Breite, die Art der Aufhängung, eine eventuelle Fütterung sowie die Verarbeitung der Saumabschlüsse (siehe einzelne Themenpunkte in diesem Ratgeber). Der beim Produkt gezeigte Preiskalkulator errechnet Ihnen mit einem Klick sofort den konkreten Preis. Bitte beachten Sie, dass Maßanfertigungen und Meterware vom Widerruf ausgeschlossen sind.

Rufen Sie uns an, wenn Sie eine persönliche Beratung benötigen, eine individuelle Verarbeitung eines Stoffes als Faltrollo oder Flächenvorhang wünschen oder z. B. einfach Meterware in Ihrer Wunschlänge/-breite bestellen möchten:

Per E-Mail: service@kavaliershaus.de oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Per Telefon: 0241-109 1972 (Mo. - Fr.: 08:00 – 18:00 Uhr)

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Anbringung von Stangen und Deckenschienen

Der ideale Abstand zwischen Stange und Unterkante des Fenstersturzes (siehe Skizze) beträgt zwischen 15-25 cm. Sollte der Abstand zwischen Decke und Unterkante Fenstersturz weniger als 15 cm betragen, empfehlen wir entweder die Montage einer Deckenschiene oder die Stangengarnitur mittig zu positionieren.

Die Stange sollte mindestens zwischen 10-20 cm an jeder Seite des Fensters überstehen (siehe Skizze).

Bitte berücksichtigen Sie, dass die Montage nicht auf einen Rolladenkasten erfolgen sollte. Bei verkleideten Rolladenkästen empfehlen wir eher eine Decken- statt einer Wandmontage.

Bitte beachten Sie ebenfalls bei der Anbringung einer Deckenschiene oder Stange, wie weit eine Fensterbank oder ein gekipptes Fenster aus der Fensterlaibung herausragt. Gleiches gilt für Heizkörper.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Vorhänge richtig ausmessen

Die optimalen Maße für Ihren Vorhang können Sie einfach und schnell ermitteln. Die nachfolgende Skizze hilft Ihnen hierbei "step by step"

Skizze Ausmessen


Länge des Vorhangs berechnen:

Für eine bodenabschließende Dekoration (hier empfehlen wir einen Abstand von 1-2 cm zwischen unterem Saum und Boden) misst man in der Regel die Länge von der Mitte der Stange ausgehend nach unten (siehe Skizze). Hierbei sollte allerdings die Aufhängung berücksichtigt werden: Bei einer Ösenverarbeitung beträgt der Abstand von der oberen Saumkante bis Beginn Ösenring ca. 2 cm, bei einer Schlaufenaufhängung bezeichnet die angegebene Länge die Höhe des Vorhangs inklusive der 7 cm hohen Schlaufen.

Wünschen Sie eine üppigere Dekoration, die auf dem Boden aufliegt, dann sollten Sie dafür ca. 5-15 cm einplanen (je mehr Auflage, desto klassischer die Vorhänge).

Bei der Variante Kurzgardine /-Vorhang, die bis zur Fensterbank dekoriert wird (hier empfehlen wir einen Abstand von 1-2 cm zwischen unterem Saum und Fensterbank), misst man in der Regel die Länge von der Mitte der Stange ausgehend nach unten bis zur Fensterbank (siehe Skizze).

Bei der Bestimmung der Länge ist allgemein zu beachten, ob ein Köpfchen (zum Ratgeber "Köpfchen") gewünscht ist. Die Höhe des Köpfchens wird von uns zu der angegebenen Länge addiert. Beispiel: Sie geben eine Vorhanglänge von 280 cm und eine Köpfchenhöhe von 5 cm an, dann hat der ausgelieferte Vorhang eine Gesamtlänge von 285 cm, gemessen von der Oberkante bis zur unteren Saumkante.


Breite des Vorhangs berechnen:

Alle Vorhänge mit Faltenbändern werden in „glattem“ (ungerafftem) Zustand geliefert. Wenn Sie eine Maßanfertigung in Auftrag geben, berücksichtigen Sie bitte auch hier, dass wir Ihre Angabe der Breite auf den „glatten“ (ungerafften) Zustand beziehen.

  • Messen Sie die Breite, die bedeckt werden soll. Wenn Sie ein Vorhang-Paar pro Fenster wünschen, halbieren Sie die gemessene Breite.

  • Eine ideale Vorhangbreite hängt von vielen Faktoren ab wie z. B. der Art der Raffung, ob er nur zur Dekoration oder aber als Sichtschutz zum Zuziehen gedacht ist und natürlich nicht zuletzt vom persönlichen Geschmack.

  • Faustregel für Vorhänge mit Faltenbändern: Vorhänge in glatter Breite können bis zu ca. 50 % zurückgerafft werden. Eine glatte Breite von z. B. 100 cm kann somit auf eine Breite von ca. 50 cm gerafft werden.

    Die folgenden Abbildungen zeigen Ihnen das auf der Rückseite des Vorhangs aufgenähte Faltenband vor und nach der Raffung.

    Faltenband geradeGlattes Faltenband
    Faltenband gerafftGerafftes Faltenband

    Beispiel:
    Ein Fenster mit 160 cm Breite soll mit zwei Vorhängen, die man ganz zuziehen kann, ausgestattet werden. Richtlinie zur Berechnung für einen schönen Faltenwurf: 160 cm (zu bedeckende Breite) x 2 = 320 cm (gesamt benötigte Vorhang-Breite) : 2 (da zwei Vorhänge). Wir würden in diesem Fall also zwei Vorhänge à ca. 160 cm („glatte“ Breite) empfehlen. Nach dem Raffen besteht die Möglichkeit, sie noch schmaler zusammenzuschieben, um das Fenster weniger zu bedecken und viel Licht hinein zulassen. Wenn Sie einen Gleiter/Häkchen in jede Falte einfädeln, so können Sie die Vorhänge nochmals auf ca. die Hälfte zusammenschieben, bei jeder dritten Falte auf ca. 30 % der gerafften Breite.


  • Vorhänge mit Ösen können bis auf ca. 95 % der „glatten“ Breite auseinandergezogen werden, Vorhänge mit Schlaufen bis auf 100 %. Richtlinie zur Berechnung für einen schönen Faltenwurf siehe Beispiel im vorherigen Punkt.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Aufhängungen / Raffungen

Kavaliershaus-Vorhänge werden mit verschiedenen Aufhängungen geliefert. Bei einer Maßanfertigung sehen Sie im Preiskalkulator, welche Aufhängungs-Varianten bei Ihrem Wunschvorhang möglich sind.

Raffung BleistiftfaltenbandRaffung Bleistiftfaltenband
Raffung SmokbandRaffung Smokband
Raffung MultifunktionsbandRaffung Multifunktionsband

SchlaufenSchlaufen
ÖsenÖsen

Generell werden alle Vorhänge mit Faltenbandverarbeitung (Bleistiftfalten-, Multifunktions-,Smokband) in „glattem“, ungerafftem Zustand geliefert. Die Zugfäden sind jedoch bereits an beiden Seiten verknotet. Zum Raffen nehmen Sie nun die Zugfäden fest in eine Hand und schieben Sie den Vorhang mit der anderen Hand auf die gewünschte Breite zusammen. Weil die Faltenbänder alle sehr leichtläufig sind, legen sich die Falten fast von alleine. Ist die gewünschte Breite erreicht, verknoten Sie die Zugfäden ebenfalls fest. Befestigen Sie nun Gleiter für Deckenschienen oder Haken für Ringe in gleichmäßigem Abstand. Unsere Empfehlung: Setzen Sie alle 4-6 cm einen Gleiter bzw. einen Haken ein. Haken und Gleiter sind separat erhältlich. Beim Multifunktionsband besteht außerdem die Möglichkeit, die Vorhangstange direkt durch das Band zu führen und auf Haken zu verzichten.

Ist der Vorhang mit Schlaufen oder Ösen konfektioniert, brauchen Sie nichts weiter zu tun als den Vorhang aufzuhängen. Hinweis: Schlaufenvorhänge können auch in Deckenschienen montiert werden, wenn Sie Schlaufengleiter (im Kavaliershaus separat erhältlich) verwenden.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Köpfchen

Das Köpfchen bildet eine Zierrüsche und verbirgt in der Regel die Vorhangstange (siehe Abbildung: Pfeil = Köpfchenhöhe).

Detailansicht Köpfchen

Das Faltenband wird nicht direkt bündig auf die obere Kante des Vorhangs aufgenäht, sondern tiefer angesetzt, je nach Wunschhöhe des Köpfchens. Köpfchen können ausschließlich bei Vorhängen mit Faltenbändern verarbeitet werden. Über den Preiskalkulator können Sie Köpfchenhöhen von 1 bis 15 cm wählen (bei leichten Stores und Gardinen aufgrund der fehlenden Standfestigkeit nur bis 5 cm).

Die Höhe des Köpfchens wird von uns zu der angegebenen Länge addiert. Beispiel für eine Maßanfertigung: Sie geben eine Vorhanglänge von 280 cm und eine Köpfchenhöhe von 5 cm an, dann hat der ausgelieferte Vorhang eine Gesamtlänge von 285 cm, gemessen von der Oberkante bis zur unteren Saumkante.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Fütterung

Sofern in der Artikelbeschreibung nicht besonders auf eine Fütterung hingewiesen wird, sind Kavaliershaus-Vorhänge nicht gefüttert. Ein Futter ist bei den meisten Vorhängen nicht erforderlich, da die hochwertigen Stoffe auch ohne Futter einen schönen, weichen Fall haben. Leichte Stores und Gardinen werden generell ohne Futter konfektioniert.

Vorhänge mit Seidenanteil jedoch werden ausschließlich gefüttert geliefert, da durch intensive Sonneneinstrahlung die Seide verblassen oder im Obermaterial brüchig werden kann. Bei gefütterten Vorhängen ist der Saum immer fest gesteppt. Wie im folgenden Bild gezeigt, endet das Futter auf der Rückseite ca. 3 cm über der Unterkante des Vorhangs, damit es nicht zum Vorschein kommt.

Die meisten unserer Vorhänge können auf Wunsch zusätzlich gefüttert werden. Durch eine Fütterung mit Baumwollstoff wird der Vorhang verstärkt, er wird blickdicht. Das Futter schützt vor Licht, er hat mehr Festigkeit, Stand und Fülle. Unser moltonierter Futterstoff aus Baumwolle ist noch dicker und weicher, da er auf der Seite zwischen Futter und Stoff leicht angeraut ist. Dadurch fällt der Vorhang noch schwerer und voluminöser als nur „einfach“ gefüttert.

Bitte berücksichtigen Sie, dass gefütterte Vorhänge immer chemisch gereinigt werden müssen.

Detailansicht Moltonierung Futterstoff
Detailansicht Moltonierung Moltonierter Futterstoff

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Saumabschlüsse

Unsere Vorhänge werden entweder mit einem bereits fest gestepptem Saum, einem Beschwerungsband oder mit einer offenen, aber versäuberten Saumkante geliefert. Bei der Produktbeschreibung sehen Sie, welchen Saumabschluss der fertig konfektionierte Vorhang mit Standardmaß hat. Dies ist auch gleichzeitig unsere Empfehlung, wenn Sie den Vorhang mit Hilfe des Preiskalkulators konfigurieren.

Detailansicht Saum offen versäubertSaum offen versäubert
Detailansicht Saum mit BeschwerungsbandSaum mit Beschwerungsband
Detailansicht Saum 2 oder 12 cm festgestepptSaum 2 (alternativ 12 cm) festgesteppt

  • Saum offen versäubert
    Bei Vorhängen, bei denen die Saumkante versäubert, aber noch nicht fest umsäumt ist, können Sie die Länge Ihrer Vorhänge an Ort und Stelle durch einfaches Umbügeln mit einem Thermofixierband flexibel anpassen. Thermofixierband und eine bebilderte Anleitung werden mitgeliefert.

  • Saum mit Beschwerungsband
    Sie können den Vorhang sofort aufhängen. Das eingearbeitete Beschwerungsband sorgt für einen schönen Faltenwurf bei durchsichtigen, leichten Stores und Gardinen.

  • Fest gesteppter Saum
    Der Saum ist eingeschlagen und in ca. 2 cm Höhe festgesteppt. Für klassischere Dekorationen wählen Sie eine Saumhöhe von 12 cm. Sie können den Vorhang sofort aufhängen.
  • Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Faltrollos

Ein Faltrollo ist eine Fensterdekoration mit waagerechten Falten. Der Stoff wird durch auf der Rückseite laufende Bänder nach oben gefaltet und mit einem Klettband an einer Schiene befestigt.

Viele Kavaliershausstoffe eignen sich auch für eine Verarbeitung als Faltrollo. Wenn Sie eine Maßanfertigung wünschen, benötigen wir von Ihnen die Länge und Breite der zu bedeckenden Fläche sowie die Bedienseite (Zugschnur links oder rechts). Wir beraten Sie gerne telefonisch unter der Nummer.

Detailansicht Faltrollo

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Pflegehinweise und Montageanleitung

Bitte informieren Sie sich in der Artikelbeschreibung oder durch die Symbole auf dem Etikett im Vorhang, ob Ihr Vorhang waschbar ist oder gereinigt werden muss. Entfernen Sie bitte unbedingt die Vorhangbefestigungen (Röllchen, Ringe, Haken etc.) vor dem Waschen oder Reinigen.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis


Sie haben noch Fragen zu Ihrem Wunschvorhang?

Ihr Kontakt zum Kavaliershaus Service-Team

Per E-Mail: service@kavaliershaus.de oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Per Telefon: 0241-109 1972
Mo. - Fr.: 08:00 – 18:00 Uhr

pu