Eric Peters einzigartige Arbeit „Nofretete No. V“: Ausgestellt im Russischen Museum in St. Petersburg (2010).

Eric Peters ist ein international gefragter Künstler. Großformatige Werke werden für bis zu 100.000 € gehandelt. Seine Arbeiten sind so begehrt, dass Wartezeiten von 9 bis 18 Monaten in Kauf genommen werden. Die außergewöhnlichen Darstellungen von Nofretete waren in 16 Varianten im Sommer 2010 in zwei großen Ausstellungen in Sankt Petersburg zu sehen. Kürzlich wurde der Künstler in die renommierte Sammlung des Russischen Museums aufgenommen. Die Grundlage seiner ausdrucksvollen „Nofretete“ beruht auf seiner über 30 Jahre andauernden Entwicklung eines eigenen Malgrundes: dem Papierhybriden. Dieser einzigartige Malgrund besteht aus einer Art brüchigem, faserigem und bis zu 5 cm dickem Büttenpapier, dessen Herstellung bis zu 2 Wochen dauert. Erst nach der Fertigstellung des Malgrundes setzt sich Peters mit dem Malvorgang auseinander, der zum eigentlichen Kunstwerk führt. Unikat mit Echtheitszertifikat.



*Anders als bei den sonstigen Produkten des Pro-Idee Concept Stores können Sie die Unikate nicht im Wege des Versandhandels bestellen.


Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:
E-Mail: kunstformat@proidee.de
Telefon: 0241-109 1022


Exposé als PDF gedrucktes Exposé anfordern