A.R. Penck - Pro-Idee Kunstformat

Der Dresdner Künstler A. R. Penck (*1939-2017) war einer der erfolgreichsten deutschen Maler und seiner Zeit weit voraus. Lange vor Keith Haring arbeitete A. R. Penck mit abstrahierten Figuren und Strichmännchen; lange vor Jean-Michel Basquiat entwickelte er eine aufs Nötigste heruntergebrochene Zeichensprache. Macht, Glaube, Rationalität: A. R. Penck verarbeitet in seinen Werken seine Ansichten zu großen Themen.

A. R. Penck war Teilnehmer der Documenta 5 (1972), 7 (1982) und 9 (1992), ist u. a. Träger des Baseler Rembrandt-Preises und des Kunstpreises Aachen. Er ist emeritierter Professor für Malerei an der Kunstakademie Düsseldorf. Pencks Werke hängen in nahezu allen großen Museen der Welt.

A. R. Penck in den wichtigsten Museen der Welt – und jetzt als limitierter Siebdruck bei Ihnen zu Hause. Die letzten 15 Exemplare der Edition „Weiterarbeit“ exklusiv bei Pro-Idee. Maße: 112 x 80,5 cm

z. B. Siebdruck, ungerahmt
€ 1.970,-

A. R. Penck in den wichtigsten Museen der Welt – und jetzt als limitierter Siebdruck bei Ihnen zu Hause. Letzte Exemplare seiner viele Jahre unter Verschluss gehaltenen Edition „Pentagon rot“. Maße: gerahmt 118 x 88 cm

€ 2.490,-

A. R. Penck: Die ersten Exemplare seiner viele Jahre unter Verschluss gehaltenen Edition „Pentagon blau“. Maße: gerahmt 118 x 88 cm

€ 2.490,-
Nach oben

Bestell-Hotline

  • Mo. – So.: 06:00 – 23:00 Uhr
  • Festnetz: max. 0,14 Euro/Minute
  • Mobilfunk: max. 0,42 Euro/Minute

Fragen und Beratung

  • Mo. – Fr.: 08:00 – 20:00 Uhr
  • Sa.: 10:00 – 16:00 Uhr

Gerne beantworten wir Ihr Anliegen schnellstmöglich.

pu