Vinho Verde DOC, Messias, Portugal

Vinho Verde DOC, Messias, Portugal

Nicht schwer. Wenig Alkohol. Aber 100 % Genuss.

Der ideale Hochsommer-Wein.
Im Landesinneren Portugals werden im Hochsommer häufig 40 Grad Celsius und mehr erreicht. Kein Wunder, dass die Einheimischen bei solchen Temperaturen keinen alkoholreichen, schweren Wein genießen wollen. So erzeugen sie einen Wein, der auch bei diesen Bedingungen erfrischenden Genuss verspricht: Den Vinho Verde.
Sein Name deutet es bereits an: Der „grüne Wein“ wird aus Reben gewonnen, die eben eine nicht so hohe Zuckerkonzentration erreichen wie viele andere Weine. Hochstämmig werden die Reben erzogen, damit die Trauben weniger der reflektierten Hitze des Bodens ausgesetzt sind. Früh, fast noch in „grünem” Zustand, werden die Trauben aus den autochthonen Rebsorten Loureiro, Azal und Pederna geerntet.
Weinmacher Carlos Diaz, übrigens Autor zweier bedeutender Fachbücher und Standardwerke über die Wissenschaft des Weinmachens, belässt dem fertigen Wein dann die natürliche Kohlensäure. Damit, und mit nur 8 % bis 9 % Alkohol, ist er auch im Hochsommer eine herrliche Erfrischung. Und so genießen wir einen fruchtig-leichten Sommerwein mit einer leichten Perlung und freuen uns an dem unbeschwer­ten Genuss.
Rebsorten: 40 % Loureiro, 40 % Azal, 20 % Pederna. Lagerfähig 2 Jahre. Sollte jung getrunken werden.
Alkoholgehalt: 8,5 %vol., Säure: ca. 6,5 g/l, Restzucker: ca. 9,0 g/l, Schraubverschluss. Enthält Sulfite.
Hersteller: Sociedade Agricola e Comerccial dos Vinhos Messias, S.A., Mealhada, Portugal.

Vinho Verde DOC, Messias, Portugal

Best.-Nr: 824326, sofort lieferbar
€ 4,95 inkl. MwSt., zzgl. Versandpauschale
(Literpreis: € 6,60)

Ausgewählte Bewertungen zu diesem Produkt: (1)

Ausgewählte Bewertungen zu diesem Produkt:

Fanslau R. - Butzbach, 12. Juni 2009 15:04 Uhr

Ein Stück Portugal

Ein echter Sommergenuß. In Deutschland würde er unter die Kategorie "Leicht" fallen im Sinne von "alkoholreduziert", jedoch ganz ohne die geschmacklichen Nachteile.

pu