Prosecco Brut „il Fresco“, Villa Sandi, Venetien, Italien

Zwölfmal (!) in Folge „Prosecco des Jahres“.*

Die Villa Sandi.

 

Zwölfmal (!) in Folge „Prosecco des Jahres“.*

Ob die Lobbyisten des Prosecco-Anbaugebietes die Rebsorte Prosecco in Glera umbenennen lassen oder nicht – dieser Prosecco „il Fresco“ („der Frische“) bleibt die herausragende Empfehlung. *Zwölfmal in Folge konnte er die Auszeichnung „Prosecco des Jahres“ vom Fachmagazin Weinwirtschaft entgegen nehmen (2006 bis 2017, jeweils Ausgabe 1 des Folgejahres). Ein solches Ergebnis ist nicht nur selten – vielmehr einmalig. Kein Wunder, dass die Juroren meinen: „… das macht Villa Sandi so schnell kein anderes Produkt nach“. Und kein Wunder, dass auch andere Weinkritiker überzeugt sind:
Verkostungssieger in der „Weinwelt“ April 2011.
Zum besten Prosecco Brut kürten ihn die Juroren der Fachzeitschrift und schreiben: „Der il Fresco macht seinem Namen alle Ehre, herrlich duftend, elegante Frucht, frisch, straff belebend, absolut unbeschwert. (…) der ideale Begleiter für all jene Momente, wenn es auf unbeschwerten Trinkgenuss ankommt.“
Rebsorte: 100 % Glera. Lagerfähig 3 Jahre.
Alkoholgehalt: 11,0 %vol., Säure: ca. 6,7 g/l, Restzucker: ca. 14,0 g/l, Naturkork. Enthält Sulfite. Lebensmittelunternehmer: Villa Sandi S.r.l., Via Erizzo, 113, IT-31035 Crocetta del Montello TV.

Die Bezeichnung Prosecco kommt ursprünglich von der gleichnamigen Rebsorte. Um den Begriff zu schützen, setzten die Lobbyisten des Prosecco im Jahr 2010 die Umbenennung der Rebsorte in Glera durch und legten für den Prosecco ein genau abgegrenztes Anbaugebiet fest, aus dem der Wein stammen muss, um weiterhin die Bezeichnung Prosecco tragen zu dürfen.

Prosecco Brut „il Fresco“, Villa Sandi, Venetien, Italien

Best.-Nr.: 827931, Sofort lieferbar

€ 8,50  inkl. MwSt., zzgl. Versandpauschale
Literpreis € 11,33

Bewertungen

11 Bewertungen
Bewertung abgeben
Von Wolfrüdiger G. am 10.08.2018

Prost

Immer wieder ein Genuss

Von Jutta D. am 10.07.2018

gut wie immer

kaufen seit Jahren den Prosecco, da wir selbst bei dem Winzer schon waren!

Von Birger B. am 10.07.2018

Prosecco

Hat meine Erwartungen übertroffen

Von Lindi P. am 15.05.2018

Weinbewertung

.... wie immer sehr sehr gut, ausgewogenes Preis-Leistungsverhältnis!

Von Heino-A. W. am 10.04.2018

Edel aufgemachter Prosecco...

... der aber inhaltlich nicht halten kann, was die (unnötig aufwändige) Aufmachung suggeriert.

pu