Château de Beaucastel Hommage à Jacques Perrin 2016, Famille Perrin, Châteauneuf-du-Pape, Frankreich

„Ein himmlischer, perfekter Wein. 100 Punkte.“ (Jeb Dunnuck)*

Aus dem Pro-Idee Spezialshop Weinkeller
Château de Beaucastel Hommage à Jacques Perrin 2016, Famille Perrin, Châteauneuf-du-Pape, Frankreich - „Ein himmlischer, perfekter Wein. 100 Punkte.“ (Jeb Dunnuck, www.jebdunnuck.com, 28.08.2018 )
Château de Beaucastel Hommage à Jacques Perrin 2016, Famille Perrin, Châteauneuf-du-Pape, Frankreich - „Ein himmlischer, perfekter Wein. 100 Punkte.“ (Jeb Dunnuck, www.jebdunnuck.com, 28.08.2018 )
  • 100 Punkte auch von James Suckling.**
  • „Super Wein. 99+ Punkte.“ (Robert Parker).***

„Ein himmlischer, perfekter Wein. 100 Punkte.“ (Jeb Dunnuck)*

Nur in hervorragenden Jahrgängen ehrt Château de Beaucastel - Ausnahme-Weinerzeuger im südlichen Rhônetal - seinen einstigen Weinmacher, Pionier und Visionär Jaques Perrin mit dieser „Hommage“. Obwohl Beaucastel sonst zu den Betrieben gehört, die für ihren roten Châteauneuf-du-Pape alle 13 zugelassenen Rebsorten verwenden, stammt dieses Spitzengewächs überwiegend aus einer kleinen, über 100 Jahre alten Mourvèdre-Einzelparzelle. Kein Wunder, dass seine reife, würzige Frucht selbst anspruchsvollste Kritiker begeistert:
100 Punkte auch von James Suckling.**
„Super Wein. 99+ Punkte.“ (Robert Parker).***
Dunkle Rubinfarbe. In der Nase Süßkirschen und Cassis mit zarten Rauchnoten und Anklängen von Teer und Sattelleder – parfümiert mit Veilchen, Wildkräutern und gerösteten Gewürzen wie Sternanis, Kardamom und Pfeffer. Am Gaumen schwarze Trüffel, Menthol- und Rosmarinnoten. Einerseits frisch und mineralisch mit feinen, reifen Tanninen. Andererseits ungewöhnlich fett, vollmundig und köstlich intensiv, doch nie überladen. Kaum endendes, leicht salziges Finale mit Pflaumen und Blaubeeren. Ein sinnlich-opulenter, vielschichtiger Châteauneuf, der durch seine Balance und Finesse zu den großartigsten Weinen der Welt zählt.

* www.jebdunnuck.com, 28.08.2018
** www.jamessuckling.com, 06.07.2018
*** www.robertparker.com, The Wine Advocate 238, 31.08.2018
Herkunft Wein aus Frankreich
Anbaugebiet Rhône
Abfüller Famille Perrin, Château de Beaucastel, Chemin de Beaucastel, 84350 Courthezon
Klassifikation AOP
Vorhandener Alkohol 14,5 % vol.
Allergene Enthält Sulfite
Süßegrad trocken
Rebsorte(n) 60% Mourvèdre, 20% Syrah/Shiraz, 20% Grenache
Säure ca. 3,5 g/l
Restzucker ca. 1,0 g/l
Verschluss-Art Naturkork
Trinktemperatur 16-18 °Celsius
Lagerfähigkeit 30 Jahre
Geschmack Aromen von Süßkirschen und Cassis mit zarten Rauchnoten und Anklängen von Teer und Sattelleder – parfümiert mit Veilchen, Wildkräutern und gerösteten Gewürzen wie Sternanis, Kardamom und Pfeffer. Am Gaumen schwarze Trüffel, Menthol- und Rosmarinnoten.
Speiseempfehlungen Passt hervorragend zu festlichen Gerichten. Zu Wild, Lamm und gegrilltem Fleisch sowie Hartkäse.
Bewertung(en) Jeb Dunnuck 100/100 Punkte (Jahrgang 2016) www.jebdunnuck.com, 28.08.2018,
James Suckling 100/100 Punkte (Jahrgang 2016) www.jamessuckling.com, 06.07.2018,
Robert Parker 99+/100 Punkte (Jahrgang 2016) robertparker.com, The Wine Advocate 238, 31.08.2018

Bewertungen

Schreiben Sie die erste Bewertung zu diesem Produkt
Nach oben

Bestell-Hotline

  • Mo. – So.: 06:00 – 23:00 Uhr
  • Festnetz: max. 0,14 Euro/Minute
  • Mobilfunk: max. 0,42 Euro/Minute

Fragen und Beratung

  • Mo. – Fr.: 08:00 – 20:00 Uhr
  • Sa.: 10:00 – 16:00 Uhr

Gerne beantworten wir Ihr Anliegen schnellstmöglich.

pu