Schale Oh Lá Lá

  • Gelungene Verbindung von Ästhetik und Gebrauchswert.
  • Schön als Ablage für vielerlei Dinge.

Prämiertes Design: Drei Eichenbretter werden im Nu zur außergewöhnlichen Schale.

Ohne Werkzeug, mit wenigen Handgriffen. Ausgezeichnet mit dem Designpreis Form#2015.

Mit nur 3 Handgriffen lassen sich die einzelnen Eichenholzbretter in eine außergewöhnliche Schale verwandeln. Der Trick: Kleine Magnete an den abgeschrägten Kanten fügen die Bretter exakt aneinander. Die typische Schalenform entsteht quasi von selbst. Ebenso simpel ist sie wieder zu lösen und auf Kleinstmaß zu verstauen.
Gelungene Verbindung von Ästhetik und Gebrauchswert.
Jedes Eichenholzbrett wird seidenglatt geschliffen und sorgfältig geölt. Das Holz nimmt so einen wunderbar warmen Farb­ton an, und die Maserung kommt schimmernd zur Geltung. Nicht zuletzt wird es unempfindlich und pflegeleicht – einfach feucht abwischbar.
Schön als Ablage für vielerlei Dinge.
Ideal z.B. für Schlüssel, Papiere, Briefe, Modeschmuck oder auch Knabbersachen. Tisch, Sideboard, Konsole sehen gleich moderner und geordneter aus. Misst 31 x 31 x 7,5 cm (L x B x H). Wiegt ca. 600 g. Design: Martin Gschwendtner. Hergestellt in den Caritas Wendelstein Werkstätten für Menschen mit Behinderung.

Kleine Magnete fügen die Bretter im Handumdrehen exakt aneinander.

Bewertungen

4.8/5 6 Bewertungen
Bewertung abgeben
Von Renate K. am 14.05.2019

Stilvoll

eine wirklich stilvolles, edles Design, sehr gute Qualität, leicht zusammen zu bauen

Von Matthias B. am 28.08.2018

Great Idea

I like the idea and the bowl :-)

Von Günter H. am 28.08.2018

Genial

Wunderbare dekorative Handarbeit!

Von Silvia W. am 14.08.2018

Schale Oh Lá Lá

sieht gut aus und war spaßig sie zusammenzustellen

Von Annette S. am 14.08.2018

Schale

Sehr gute Qualität und Verarbeitung.

pu