06.06.2020 - Aktuell kann es im Warenverkehr zu längeren Lieferzeiten kommen, die wir nicht vermeiden können. Weitere Angaben zu der aktuellen Situation finden Sie hier.

HA Schult – Trashman

HA Schults Trash People: Weltweiter Einsatz als Mahnmal gegen Umweltausbeutung.

Aus dem Pro-Idee Spezialshop Kunstformat
HA Schult – Trashman - HA Schults Trash People: Weltweiter Einsatz als Mahnmal gegen Umweltausbeutung.  Deutschlands wichtigster Aktionskünstler veräußert einige seiner Originalfiguren. Höhe: ca. 180 cm.
HA Schult – Trashman - HA Schults Trash People: Weltweiter Einsatz als Mahnmal gegen Umweltausbeutung. Deutschlands wichtigster Aktionskünstler veräußert einige seiner Originalfiguren. Höhe: ca. 180 cm.
Von den Pyramiden von Gizeh bis zur Arktis, vom Roten Platz bis zur Chinesischen Mauer... Seit über 20 Jahren lässt HA Schult seine Mahnmale weltweit in Reih und Glied stellen.
Von den Pyramiden von Gizeh bis zur Arktis, vom Roten Platz bis zur Chinesischen Mauer... Seit über 20 Jahren lässt HA Schult seine Mahnmale weltweit in Reih und Glied stellen.
Von den Pyramiden von Gizeh bis zur Arktis, vom Roten Platz bis zur Chinesischen Mauer... Seit über 20 Jahren lässt HA Schult seine Mahnmale weltweit in Reih und Glied stellen.
Von den Pyramiden von Gizeh bis zur Arktis, vom Roten Platz bis zur Chinesischen Mauer... Seit über 20 Jahren lässt HA Schult seine Mahnmale weltweit in Reih und Glied stellen.
Von den Pyramiden von Gizeh bis zur Arktis, vom Roten Platz bis zur Chinesischen Mauer... Seit über 20 Jahren lässt HA Schult seine Mahnmale weltweit in Reih und Glied stellen.
Von den Pyramiden von Gizeh bis zur Arktis, vom Roten Platz bis zur Chinesischen Mauer... Seit über 20 Jahren lässt HA Schult seine Mahnmale weltweit in Reih und Glied stellen.
Signatur des Künstlers
Signatur des Künstlers
Signatur des Künstlers
Von  Hand übersprüht.
Von Hand übersprüht.
Von Hand übersprüht.
Von den Pyramiden von Gizeh bis zur Arktis, vom Roten Platz bis zur Chinesischen Mauer... Seit über 20 Jahren lässt HA Schult seine Mahnmale weltweit in Reih und Glied stellen.
Von den Pyramiden von Gizeh bis zur Arktis, vom Roten Platz bis zur Chinesischen Mauer... Seit über 20 Jahren lässt HA Schult seine Mahnmale weltweit in Reih und Glied stellen.
Von den Pyramiden von Gizeh bis zur Arktis, vom Roten Platz bis zur Chinesischen Mauer... Seit über 20 Jahren lässt HA Schult seine Mahnmale weltweit in Reih und Glied stellen.
Von den Pyramiden von Gizeh bis zur Arktis, vom Roten Platz bis zur Chinesischen Mauer... Seit über 20 Jahren lässt HA Schult seine Mahnmale weltweit in Reih und Glied stellen.
Von den Pyramiden von Gizeh bis zur Arktis, vom Roten Platz bis zur Chinesischen Mauer... Seit über 20 Jahren lässt HA Schult seine Mahnmale weltweit in Reih und Glied stellen.
Von den Pyramiden von Gizeh bis zur Arktis, vom Roten Platz bis zur Chinesischen Mauer... Seit über 20 Jahren lässt HA Schult seine Mahnmale weltweit in Reih und Glied stellen.

HA Schults Trash People: Weltweiter Einsatz als Mahnmal gegen Umweltausbeutung.

Deutschlands wichtigster Aktionskünstler veräußert einige seiner Originalfiguren.

Von Xanten bis Gorleben, von Barcelona bis Tel Aviv, von der Piazza del Popolo in Rom bis zu den Pyramiden von Gizeh, vom Roten Platz bis zur Chinesischen Mauer, ja, sogar in der Arktis: Seit über 20 Jahren lässt HA SCHULT (*1939) seine spektakulären Mahnmale gegen die Ausbeutung der Umwelt in Reih und Glied stehen und erlangt so weltweite Aufmerksamkeit. Seine Trash People sind alle ständig unterwegs. Einige wenige von ihnen haben feste Standorte gefunden. Im Bundesumweltministerium  in Deutschland steht beispielsweise eine solche Skulptur. Und somit nah an den politischen Ansprechpartnern für „sein“ Thema.
„Meine Müllmänner werden uns alle überleben. Leider!“ (HA Schult)
Weit mehr als tausend Figuren hat der Künstler erschaffen – jede mit einem sehr geringen Materialwert, aber einem unbestimmbaren ideellen Wert. Denn ihre Botschaft könnte kaum eindringlicher sein: Die Vermüllung unseres Planeten ist unumkehrbar und birgt furchtbare, langfristigen Folgen. „Die Cola-Flasche von heute“, so ist sich HA Schult sicher, „wird das archäologische Fundstück von morgen sein.“
Fraglos einer der bedeutendsten Vorreiter der internationalen Aktionskunst.
Schon lange vor Josef Beuys war er es, der Müll zum Gegenstand seiner Kunst machte. Zur Vollkommenheit brachte er seine Arbeiten mit Abfällen bei seinen „Trash People“. Seit seinem Studium an der Kunstakademie Düsseldorf setzt er das Thema „Umwelt“ immer wieder spektakulär in Szene. Unter anderem platzierte er schon ein geflügeltes, goldenes Auto auf das Dach des Kölner Stadtmuseums, vermüllte den Markusplatz in Venedig oder ließ – in unserer Post-Nine-Eleven-Zeit undenkbar – ein Flugzeug über Manhattan auf die damals größte Müllkippe der Welt stürzen. Diese Aktion wurde 1977 als erste Kunst-Performance überhaupt live per Satellit auf die „documenta 6“ übertragen.
Seine Werke befinden sich in vielen öffentlichen Sammlungen wie dem Solomon R. Guggenheim Museum, der Roy Lichtenstein Foundation und dem MoMA in New York, der Nationalen Kunstgalerie / Washington, DC, der Tate Gallery/ London, dem Centre Pompidou / Paris, dem State Russisches Museum / Sankt Petersburg, dem Zendai Museum / Shanghai, dem Deutschen Historischen Museum / Berlin usw.
Jede Skulptur ein Unikat. Handübersprüht und signiert. Mit Echtheitszertifikat.
Der Künstler hat sich entschieden, einige Exemplare seiner legendären Trash People zu veräußern. Es handelt sich dabei ausdrücklich um Originale, die allesamt mit ihrem Schöpfer schon rund um den Erdball unterwegs waren. Keine Skulptur entspricht der anderen. Alle wurden von Schult aus echtem Müll, hauptsächlich Cola-Dosen, händisch mit einem dauerhaft haltbaren Spezialkleber zusammengesetzt, sodass sie auch draußen aufgestellt werden können. Anschließend übersprüht der Künstler jedes Exemplar individuell von Hand. Sie sind ein Stück authentische Kunstgeschichte.

Skulptur aus Cola-Dosen aus der Serie Trash People, Höhe ca. 180 cm, Gewicht ca. 23 kg, Unikatserie.
Von den Pyramiden von Gizeh bis zur Arktis, vom Roten Platz bis zur Chinesischen Mauer... Seit über 20 Jahren lässt HA Schult seine Mahnmale weltweit in Reih und Glied stellen.

Bewertungen

Schreiben Sie die erste Bewertung zu diesem Produkt
Nach oben

Bestell-Hotline

  • Mo. – So.: 06:00 – 23:00 Uhr
  • Festnetz: max. 0,14 Euro/Minute
  • Mobilfunk: max. 0,42 Euro/Minute

Fragen und Beratung

  • Mo. – Fr.: 08:00 – 20:00 Uhr
  • Sa.: 10:00 – 16:00 Uhr

Gerne beantworten wir Ihr Anliegen schnellstmöglich.

pu