nanoCARE™ Schneidbrett

Preisgekrönt: dauerhaft antibakterielle Schneidunterlagen durch nanoCARE™-­Ausrüstung.

Preisgekrönt: dauerhaft antibakterielle Schneidunterlagen durch nanoCARE™-­Ausrüstung.

Ausgezeichnet mit dem German Design Award Special 2018.

Kein Vergleich zu vielleicht ähnlich aussehenden Kunststoff-­Brettern. Die patentierte nanoCARE™-­Ausrüstung dieser Schneidunterlagen verleiht ihnen einzigartige Hygiene-­Eigenschaften. So nehmen die Oberflächen keine Fremdgerüche an. Selbst Rote Bete hinterlässt keine Verfärbungen. Und – besonders wichtig: Keine gesundheitsgefährdenden Keime und Bakterien können sich unhygienisch festsetzen.
Extra praktisch: Zentimeter-­Skala, Antirutsch-­Zone und Saftrille.
Mit Hilfe der Zentimeter-­Skala schneiden Sie spielend gleichmäßige Scheiben und teilen Fleisch oder Fisch in gleich große Portionen. Damit z.B. Tomaten nicht vom Brett gleiten, ist eine 8 bzw. 10 cm Ø-­Antirutsch-­Schneidezone integriert. Austretende Flüssigkeit sammelt sich in der umlaufenden Rille.
Beidseitig nutzbar. Silikonecken halten die Bretter rutschfest am Platz.
Aus ­PP-Kunststoff und Silikon. Die nanoCARE™-­Eigenschaften bleiben lebenslang erhalten, selbst bei intensivem Gebrauch und nach dem x-ten Spülmaschinengang.

Die Begründung der Jury:

„Das Schneidebrett PRECIOSO (Herstellerbezeichnung) verfügt über praktische Details, die Schneidearbeiten äußerst komfortabel machen. Zudem überzeugen die hygienischen Eigenschaften des Produkts.“

nanoCARE™ Schneidbrett

Größe: 26 x 16 cm

Best.-Nr.: 225446, Sofort lieferbar

€ 12,95  inkl. MwSt., zzgl. Versandpauschale

Bewertungen

3 Bewertungen
Bewertung abgeben
Von Angelo B. am 04.07.2018

Schneidebrett

Ist Gut aber zu klein.

Von Sandy S. am 14.06.2018

Naja

Auf der Suche nach einem hygienischen Schneidbrett, habe ich mich hierfür entschieden; rutschfest, groß genug, mit "Haltevorrichtung" und Saftablauf. Ob tatsächlich "nanoCare" funkioniert, kann ich nicht sagen aber, das Brett hat bereits nach der ersten Anwendung Schnitte und Kratzer! und das sollte nicht sein, da es sich jetzt nicht wie beschrieben einfach abspülen lässt und die Hygiene sich sehr in Frage stellt. Ich empfehle es daher nicht, jedes andere Schneidbrett tut es auch oder besser....

Pro-Idee Internetredaktion: Wie sie unserer Produktbeschreibung entnehmen können, handelt es sich bei der nanocare Technologie nicht um eine Beschichtung, daher wird diese nicht durch Kratzer oder sonstige Schäden am Schneidbrett beeinträchtigt. Gesundheitsgefährdenden Keime und Bakterien können sich bei dieser Technologie daher nicht unhygienisch festsetzen. Allerdings sind Kratzer natürlich schwerer zu reinigen, als die ansonsten glatte Oberfläche des Schneidbretts. Wir empfehlen das Schneidbrett mit einer Spülbürste unter heißem Wasser kurz abzubürsten, oder es ggf. in der Spülmaschine zu reinigen.

Von Ingeborg M. am 12.06.2018

nanoCare Schneidebrett

Das Schneidebrett könnte etwas größer sein. Trotzdem mag ich es. Es ist handlich und gut.

pu