Früher Kult-Bus. Heute Erste-Hilfe-Box im trendigen VW-Design.

Sicherheitshalber immer dabei – im Auto, Wohnmobil, Boot oder Bulli. Ausgestattet nach DIN-Norm.

Wer sagt eigentlich, dass Verbandskästen immer langweilig aussehen müssen? Ganz anders diese Neopren-Box in Form des kultigen VW Bulli T1 von 1965. Eine originelle Alternative zu einfachen Verbandskästen (deren MHD unbemerkt oft bereits abgelaufen ist).
Statt 9 Sitzen birgt der Innenraum die vorschriftsmäßige Erste-Hilfe-Ausstattung.
Die Neopren-Karosserie polstert den Inhalt behutsam ab. Alles, was laut DIN 13164 nach gesetzlicher Vorschrift (§ 35h StVZO) im Auto mitgeführt werden muss, ist dabei – vom Verbandszeug, Tape und Schere bis zu Feuchttüchern zur Hautreinigung, Schutz-Handschuhen und Rettungsdecke. Insgesamt 16 verschiedene Artikel – jeweils hygienisch einwandfrei verpackt.
Mit dem Dreiseiten-Reißverschluss lässt sich das Bulli-Dach weit öffnen.
Sie kommen schnell an den Inhalt heran – wichtig, wenn Eile geboten ist. Neopren macht die praktische Tasche robust, schmutz- und wasserabweisend. Bei Bedarf einfach feucht abwischbar. Misst 23 x 11 x 8 cm (L x B x H).
Wiegt inkl. Inhalt 460 g. Offizielles Volkswagen-Lizenzprodukt. Immer auch ein sinnvolles Geschenk.
Enthält die komplette Erste-Hilfe-Ausstattung nach DIN-Norm: Verbandszeug, Tape, Schere, Feuchttücher, Schutz-Handschuhe, Rettungsdecke, …

Bewertungen

5.0/5 1 Bewertung
Bewertung abgeben
Nach oben

Bestell-Hotline

  • Mo. – So.: 06:00 – 23:00 Uhr
  • Festnetz: max. 0,14 Euro/Minute
  • Mobilfunk: max. 0,42 Euro/Minute

Fragen und Beratung

  • Mo. – Fr.: 08:00 – 20:00 Uhr
  • Sa.: 10:00 – 16:00 Uhr

Gerne beantworten wir Ihr Anliegen schnellstmöglich.

pu