Stewardess-Tasche

  • In den 60ern gehörte sie zur Stan­dard-Aus­stattung italienischer Ste­war­dessen.
  • Das Leder wird superweich. Die Nar­bung tritt ausdrucksvoll hervor.
  • Der Überschlag schließt heute per Mag­­­net (das einzige Zuge-ständ­­nis an moderne Zeiten).

It-Bag und Modeklassiker zugleich. Von Chiarugi/Florenz.

Zu einem sehr erfreulichen Preis.

Camera-Bag, Crossbody-Bag, Saddle-Bag ... Die angesagte Ta­schen­form hat viele Na­men. Stilistisch zeichnet sie sich durch sportliches Aussehen, softes braunes Leder und eine abgerundete Klappe mit Metall­schließe aus. Und natürlich durch den langen Schulter­rie­men, mit dem sie quer über der Brust getragen wird – als lässiger Kon­trast zu klassischen Hosen­anzügen, eleganten Kostümen und femininen Klei­dern. Die Stewardess-Bag von Chiarugi trifft den Trend genau – und ist doch ein Klas­siker.
In den 60ern gehörte sie zur Stan­dard-Aus­stattung italienischer Ste­war­dessen.
So konnte sie damals in größerer Stück­zahl recht günstig gefertigt werden. Heute ist der Preis im­mer noch erfreulich und macht diese Tasche zu einem Ge­­­heim­tipp. (Ohne den tradi­tions­rei­chen Hinter­grund würde diese Qualität vermutlich ein Viel­faches kosten.) Das feine Rindleder ist pflanzlich ge­gerbt und ge­färbt. Anders als nur ge­präg­te, glanzgefinishte Leder wird es noch traditionell durch Glanz­stoßen mit echten Bern­steinrollen zu­gerichtet. Durch den sanften Druck steigen die Gerbungsöle an die Le­deroberfläche:
Das Leder wird superweich. Die Nar­bung tritt ausdrucksvoll hervor.
Sanfte Schattierungen beleben das war­me Braun und verleihen dem Leder den be­sonderen Charakter. Sorgfäl­tiges Polieren mit Wol­le sorgt für dauerhafte Brillanz und wunderbar weiches, seidenglattes Feeling.
Der Überschlag schließt heute per Mag­­­net (das einzige Zuge-ständ­­nis an moderne Zeiten).
Markante Kontraststeppung. Ver­­stell­ba­rer Schul­­ter­rie­men. Hand­griff. Großzü­gi­ges Reiß­­ver­schluss-Außenfach. Je ein Steck- und Reiß­ver­schlus­sfach innen. Ober­mate­ri­al: Rind­leder. Fut­ter: Porcvelours und Tex­til. Schnalle und Ösen aus silberglänzendem Metall. Misst 33 x 28 x7 cm (B x H x T). Wiegt ca.700 g.

Zur Körperseite angebracht, ist das Reißverschluss-Außenfach vor unerwünschtem Zugriff geschützt.

Bewertungen

4.7/5 25 Bewertungen
Bewertung abgeben
Von Christiane K. am 20.03.2019

Stewardess-Tasche

Ich bin sehr glücklich mit meiner neuen Handtasche. Traumhaft schönes Leder, tolle Farbe, sehr schlicht und edel!

Von Katharina K. am 12.02.2019

Traumtasche

Ich habe schon lange so ein Modell gesucht farb- und formmässig.

Von Wolfgang K. am 25.12.2018

Sehr gut und schick.

Von Hans-Ulrich S. am 18.12.2018

Handtasche

Sehr schöne Qualität mit umfangreichen Fächern!

Von Marita S. am 23.10.2018

Stewardess-Tasche

Die Stewardess-Tasche ist praktisch, nicht zu schwer, sportlich-elegant - ich liebe sie! Einziger (kleiner) Nachteil: der Magnet greift nicht immer sofort.

pu