Alchymia Primitivo 2014, Barbanera, Toskana, Italien

98 Punkte von Luca Maroni.*

 

 

98 Punkte von Luca Maroni.*

Keine andere rote Rebsorte ist derzeit so en vogue wie der Primitivo. Die Rotweine der aus Kroatien stammenden Sorte (dort Plavac Mali) ergeben vollmundige, fruchtbetonte, extraktreiche Tropfen, denen kaum jemand widerstehen kann. Doch: Viele der Massenerzeugnisse sind pappig süß und es fehlt ihnen an Struktur. „Weil die Trauben unterschiedlich schnell reifen, ist die Selektion der Trauben von Hand für einen erstklassigen Wein unerlässlich“, sagt Weinmacher Marco Barbanera. Und das Ergebnis gibt ihm ohne Frage Recht.
Vollmundige, harmonische Frucht und feine Würze. Mit Struktur und Finesse.
Feine Aromen von vollreifen Kirschen, Noten von Süßholz und Nelken. So kennen und lieben wir den Primitivo. So verwundert es nicht, dass diese Leistung mit 98 Punkten vom berühmten italienischen Weinkritiker Luca Maroni belohnt wird.* Chapeau.
*Annuario dei Migliori Vini Italiani 2017
Rebsorte: 100 % Primitivo. Lagerfähig 5 Jahre ab Jahrgang.
Alkoholgehalt: 14,5 %vol., Säure: ca. 5,8 g/l, Restzucker: ca. 17 g/l, Silikonkork. Enthält Sulfite. Hersteller: Barbanera SRL, Via del Palazzone 4, IT-53040 Fraz. Piazze – Cetona (SI).

Alchymia Primitivo 2014, Barbanera, Toskana, Italien

Best.-Nr.: 222616, Sofort lieferbar

€ 12,95  inkl. MwSt., zzgl. Versandpauschale
Literpreis € 17,27

Ausgewählte Bewertungen

Schreiben Sie die erste Bewertung zu diesem Produkt
pu