Wageck Tertiär Grauburgunder 2016, Pfalz, Deutschland

Mehr als 140 Grauburgunder aus Deutschland im Test. Hier ist der klare Sieger.*

Das Wageck Team

 

Mehr als 140 Grauburgunder aus Deutschland im Test. Hier ist der klare Sieger.*

Die Juroren der Weinwelt waren sich einig. Der Wageck Tertiär Grauburgunder des Jahrgangs 2014 schlägt alle Konkurrenten und setzte sich eindeutig an die Spitze des Feldes.* Kein Wunder, denn die Weinmacher Frank und Thomas Pfaffmann verfügen über ein besonderes Terroir, das sie mit viel Fingerspitzengefühl zur Entfaltung bringen.
Saftig und mineralisch.
Die mineralischen Noten, die ihn auszeichnen, verdankt er dem kalkhaltigen Boden, auf dem er wächst. Und gerade die elegante Verbindung von der saftigen, vollmundigen Frucht eines typischen Grauburgunders mit der anregenden Mineralität überzeugte die Juroren. Klar, dass er nach Bekanntgabe dieser Auszeichnung heiß begehrt und schnell ausverkauft war. Doch auch jetzt verfügbare Jahrgang 2016 kann sich sehen lassen und ist eine Empfehlung wert.
*Weinwelt über den Jahrgang 2014, Ausgabe 04/2015

Rebsorte: 100 % Grauburgunder. Lagerfähig 4 Jahre ab Jahrgang.
Alkoholgehalt: 13,5 %vol., Säure: ca. 6,9 g/l, Restzucker: ca. 3,3 g/l, Schraubverschluss. Enthält Sulfite.

Lebensmittelunternehmer: Weingut Wageck Pfaffmann, Luitpoldstraße 1, D-67281 Bissersheim.

Wageck Tertiär Grauburgunder 2016, Pfalz, Deutschland

Best.-Nr.: 223361, Sofort lieferbar

€ 9,95  inkl. MwSt., zzgl. Versandpauschale
Literpreis € 13,27

Ausgewählte Bewertungen

Schreiben Sie die erste Bewertung zu diesem Produkt
pu