Chardonnay 2015, Bonfante & Chiarle, Piemont DOC, Italien

Der Weinmacher des Jahres 2005 (Gambero Rosso) ver­­blüfft die Weinwelt mit diesem frischen, leichten Chardonnay.

Weinmacher Guiliano Noè

 

Der Weinmacher des Jahres 2005 (Gambero Rosso) ver­­blüfft die Weinwelt mit diesem frischen, leichten Chardonnay.

Oft sind Weine mit intensiver Reife, großer Dichte und Würze das Ziel vieler Weinmacher. Lange lässt man die Trauben bis zur extremen Vollreife an den Reben, bevor sie gelesen werden. So entstehen Weine, die in den Proben der Weinjournalisten durch ihre Intensität besonders auffallen. Und meist die hohen Punktzahlen abräumen. Aber häufig lassen sich diese Weine zwar toll verkosten, aber nur sehr begrenzt genießen. Denn oft sind sie zu schwer, zu fett und machen nach dem ersten Glas schon satt.
Guiliano Noè, der Weinmacher des Jahres 2005 laut Gambero Rosso, geht nun einen ganz anderen Weg.
Zwei Wochen früher als im Piemont üblich lässt er die Trauben für diesen Chardonnay lesen, gerade dann, wenn sie das Optimum an Frische und Spritzigkeit mitbringen. Und so ist dann dieser Chardonnay auch ein knackigfrischer, verspielter und lebendiger Wein. Von dem man auch das zweite Glas leicht verträgt. Was sich bei diesem erfreulichen Preis auch verschmerzen lässt.

Rebsorte: 100 % Chardonnay. Lagerfähig 6 Jahre ab Jahrgang.
Alkoholgehalt: 12,0 %vol., Säure: ca. 6,2 g/l, Restzucker: ca. 1,4 g/l, Silikonkork. Enthält Sulfite.

Lebensmittelunternehmer:B. & C. S.R.L., Via Somalia, 20, IT-41100 Modena MO.

Chardonnay 2015, Bonfante & Chiarle, Piemont DOC, Italien

Best.-Nr.: 220081, Sofort lieferbar

€ 5,95  inkl. MwSt., zzgl. Versandpauschale
Literpreis € 7,93

Ausgewählte Bewertungen

1,0 Sterne
Bewertung abgeben
Von Sonja H. am 15.08.2017

Gewöhnungsbedürftig

dieser Chardonnay ist sehr gewöhnungsbedürftig, er schmeckt für meine Zunge "fassig". Mir schmecket er gar nicht, sogar so wenig, dass ich ihn nicht trinken konnte .

pu