Blanc Côté Est 2016, Domaine Lafage, Pays d'Oc, Frankreich

„Den sollte man kistenweise kaufen.“ (Robert Parker über den Jahrgang 2015)*

„Den sollte man kistenweise kaufen.“ (Robert Parker über den Jahrgang 2015)*

Selten spricht Amerikas Weinguru Robert Parker eine solche Kaufempfehlung aus. Und besonders selten bei Weißweinen. Doch dieser Blanc Coté d'Est begeistert ihn, nicht zuletzt wegen seines erfreulichen Preises:
„Ein fantastischer Weinwert. 90 Punkte.“*
Die Weinberge sind direkt am Mittelmeer gelegen, wodurch die Temperatur der heißen französischen Küste nachts deutlich abkühlt. Dies ermöglicht den Trauben eine langsame Reife, bei der sie frische Aromen von Orangenblüte, Pfirsich und Honig ausbildet. Kein Vergleich zu den oft pappig süß wirkenden Weißweinen Südfrankreichs. Und auch der jetzt lieferbare Jahrgang überzeugt durch seine frische und feine Frucht. Da können wir uns Parkers Empfehlung nur anschließen: Kistenweise kaufen.
*(Robert Parker, Wine Advocate 224, 04/2016 über den Jahrgang 2015)

Rebsorten: 50 % Grenache Blanc, 30 % Chardonnay, 20 % Roussanne. Lagerfähig 3 Jahre ab Jahrgang.
Alkoholgehalt: 12,5 %vol., Säure: ca. 6,5 g/l, Restzucker: ca. 1 g/l, Schraubverschluss. Enthält Sulfite.

Lebensmittelunternehmer: Maison Lafage, Mas Miraflors, Route de Canet, FR-66000 Perpignan.

Blanc Côté Est 2016, Domaine Lafage, Pays d'Oc, Frankreich

Best.-Nr.: 222788, Sofort lieferbar

€ 6,95  inkl. MwSt., zzgl. Versandpauschale
Literpreis € 9,27

Ausgewählte Bewertungen

5,0 Sterne
Bewertung abgeben
Von Günther J. am 16.09.2017

Parker würde vermutlich auch den 2016er so bewerten

Obwohl ich selten der Meinung des Herrn Parker bin, muss ich sagen, in diesem Fall hat er recht. Wenn man wirklich trockene Weine liebt (siehe Restsüße), ist diese Cuvée ein Muss. Der obigen Beschreibung ist nichts hinzuzufügen.

pu