Zolla Primitivo di Manduria 2013, Vigneti del Salento, Apulien, Italien, Rotwein

Zolla Primitivo di Manduria 2013, Vigneti del Salento, Apulien, Italien, Rotwein

Der "beste Rotwein Italiens".

(Mundus Vini Frühjahrsverkostung 2014)*

*Rund 4.500 Weine probierten und bewerteten die Juroren des wohl bedeutendsten Weinpreises Deutschlands, davon mehr als 600 Rotweine Italiens. (www.mundusvini.com) Wer dort mit der Sonderauszeichnung des besten Rotweins seines Landes ausgezeichnet wird, darf sich sicherlich zu den herausragenden Weinen der Welt zählen.
Der neueste Coup von Star-Weinmacher Filippo Baccalaro.

Dass er zu den besten Weinmachern Italiens zählt beweisen die zahlreichen Auszeichnungen, die er immer wieder für seine Weine erhält. Doch den besten Rotwein Italiens zu einem so erfreulich günstigen Preis anbieten zu können, stellt selbst seine bisherigen Erfolge in den Schatten.
Und wir kommen in den Genuss dieses tiefdunklen, von reifen Brombeer- und Schwarzkirscharomen geprägten Zolla Primitivo, der mit samtigen Tanninen und einer saftigen Fülle besticht. Kein Wein für Liebhaber leichter, von Eleganz geprägter Rotweine, aber ein Muss für die Freunde reifer, körperreicher und voluminöser Tropfen.
Rebsorten: 100 % Primitivo. Lagerfähig 12 Jahre ab Jahrgang.
Alkoholgehalt: 14 %vol., Säure: ca. 5,8 g/l, Restzucker: ca. 8 g/l, Naturkork.
Enthält Sulfite und Albumin aus Ei.
Hersteller: Vigneti del Salento S.R.L., Manduria, Italien.

Zolla Primitivo di Manduria 2013, Vigneti del Salento, Apulien, Italien, Rotwein

Best.-Nr: 213739, sofort lieferbar
€ 8,95 inkl. MwSt., zzgl. Versandpauschale
(Literpreis: € 11,93)

Ausgewählte Bewertungen zu diesem Produkt: (2)

Ausgewählte Bewertungen zu diesem Produkt:

Manfred B. - 41366 Schwalmtal, 28. März 2016 13:08 Uhr

Gaumenfreude

Es geschieht nicht oft, dass man einer Katalogbeschreibung zustimmen kann. Im vorliegenden Falle tue ich es gerne und vorbehaltlos. Der Wein ist eine Wucht! Fruchtig und weich mit langem saftigen Abgang. Die Holznoten dominieren nicht sondern tragen zu einem harmonischen Geschmacksbild bei. Zu diesem Preis ein unschlagbarer Wein.

Ursula H. - Baden-Baden, 22. Dezember 2014 22:12 Uhr

Zolla Primitivo

Viel gibt es zu diesem Rotwein nicht zu sagen. Dieser Tropfen mundet hervorragend. Auch echte Weinkenner sollten sich diesen Genuß nicht entgehen lassen. Er ist für eine positive Überraschung zu (fast) allen Gelegenheiten passend ! :-)

pu