L‘Opera 2015, Barbanera, Italien

Zum dritten Mal in Folge: 97 (!) Punkte von Luca Maroni.*

Zum dritten Mal in Folge: 97 (!) Punkte von Luca Maroni.*

Weinmacher Mario Ercolino hat mit diesem L‘Opera ein gewagtes Experiment unternommen. Er verwendet zwar die renommiertesten Rebsorten – diese aber aus vier Top-Regionen Italiens: Sangiovese aus der Toskana, Syrah aus der Maremma, Primitivo aus Apulien und Nero d‘Avola aus Sizilien. Gewagt, denn so muss er auf die Nennung der bekannten Regionen verzichten, darf ihn nur „Wein aus Italien“ nennen.
Nur 7,50 €.
Da können wir uns Maronis Empfehlung nur anschließen. Volle, fruchtige Aromen von Pflaumen und Schwarzkirschen, unterlegt von feinwürzigen Noten wie Zimt und Schwarzem Pfeffer und strukturgebende Tannine. Eine tolle Komposition – zu einem sehr erfreulichen Preis.
*Luca Maroni, Annuario dei Migliori Vini Italiani 2015, 2016, 2017
Rebsorten: 25 % Sangiovese, 25 % Primitivo, 25 % Nero d‘Avola, 25 % Syrah. Lagerfähig 3 Jahre ab Jahrgang.
Alkoholgehalt: 13,0 %vol., Säure: ca. 5,7 g/l, Restzucker: ca. 12 g/l, Silikonkork. Enthält Sulfite. Hersteller: Barbanera SRL, Via del Palazzone 4, IT-53040 Fraz. Piazze – Cetona (SI).

L‘Opera 2015, Barbanera, Italien

Best.-Nr.: 222451, Sofort lieferbar

€ 7,50 inkl. MwSt., zzgl. Versandpauschale
Literpreis € 10,-

Ausgewählte Bewertungen

Schreiben Sie die erste Bewertung zu diesem Produkt
pu