Tokaj ­Muscat Blanc 2017, Gróf Degenfeld Wine Estate, ­Tokaj, Ungarn

Weltberühmt für seine edelsüßen Weine. Doch der Geheimtipp ist dieser ­Tokaj ­Muscat Blanc.

Nicht das ­Burgund oder Bordeaux waren die ersten klassifizierten Qualitätsweinregionen der Welt, sondern die legendäre Süßweinhochburg ­Tokaj (Ungarn) in 1772. Weltweit begehrt sind die edelsüßen Tokajer, doch die besondere Empfehlung gilt diesem preisgekrönten ­Muscat Blanc*.
Herrlich erfrischend und leicht.
Mit seiner zarten Restsüße, seinen frischen, floralen Aromen von Frühlingsblumen, Holunder, Trauben- und reifen Birnenaromen endet er mit einem reifen, fruchtigen Nachhall. Ein eleganter Aperitif oder Begleiter eines lauen Sommerabends, bei dem auch das zweite Glas zum Genuss ohne Reue wird.

*23. Berliner Wein Trophy 2019, Silbermedaille
Herkunft Wein aus Ungarn
Abfüller Degenfeld BT., Terézia kert 9., 3915 Tarcal, Ungarn
Klassifikation Prädikatswein aus Ungarn
Vorhandener Alkohol 11,0 %vol.
Allergene Enthält Sulfite
Süßegrad halbtrocken
Rebsorte(n) 100% Muskateller
Säure ca. 6,1 g/l
Restzucker ca. 12,7 g/l
Verschluss-Art Schraubverschluss
Trinktemperatur 8-10 °Celsius
Lagerfähigkeit 4 Jahre ab Jahrgang
Geschmack Bukett von Frühlingsblumen und Holunder. Am Gaumen mit zarter Restsüße, spiegeln sich die frischen, floralen Aromen von Frühlingsblumen und Holunder wieder gepaart mit Trauben- und reifen Birnenaromen. Im Finish mit reifen, fruchtigen Nachhall
Speiseempfehlungen Ein perfekter Aperitif, passt auch hervorragend zu Salaten, gegrilltem Fleisch sowie zu würzigen asiatischen Gerichten.

Bewertungen

4.0/5 1 Bewertung
Bewertung abgeben
Von karl m. am 13.08.2019

Einfach nur Freude

Macht zu jeder Gelegenheit - einfach nur Freude - (auch preislich)

pu