Grüner Veltliner „Kremser Kogl“ 2017, Weingut Müller, Kremstal, Österreich

Doppelsieg.*

Doppelsieg.*

Weinmacher Leopold Müller kann einen besonderen Erfolg für sich verbuchen. Gleich zweimal wurde dieser Grüner Veltliner „Kremser Kogel“ des Jahrgangs 2012 als bester Wein seiner Klasse ausgezeichnet. Über 110 Weine wurden zum Kremstal-DAC-Cup 2013 des Falstaff-Magazins eingereicht. Und mehr als 200 Weine verkostete die Jury des Profilextra DAC-Profil-Test 2013. Aus beiden Wettbewerben ging er als bester Grüner Veltliner des Kremstals hervor.
Schlägt deutlich teurere Konkurrenten.
Klar, dass er zahlreiche, deutlich teurere Weine hinter sich ließ. Und klar, dass uns mit diesem Grünen Veltliner ein besonderer Genuss erwartet: Würzige Aromen von Lorbeer und Muskatnuss, vollreifem Apfel, Zitrusfrucht und einem Hauch von Aprikose. Ein tänzerisches Säurespiel paart sich am Gaumen mit zarter Frucht. Genießen Sie ihn als anregenden Aperitif oder „einfach so“ …

Herkunft Wein aus Österreich
Anbaugebiet Kremstal
Abfüller Weingut Müller GmbH, Hollenburgerstraße 12, A-3508 Krustetten
Klassifikation Districtus Austriae Controllatus
Vorhandener Alkohol 12,5 %vol.
Allergene Enthält Sulfite
Süßegrad trocken
Rebsorte(n) 100% Grüner Veltliner
Säure ca. 5,6 g/l
Restzucker ca. 2,1 g/l
Verschluss-Art Schraubverschluss
Trinktemperatur 8-12 °Celsius
Lagerfähigkeit 8 Jahre ab Jahrgang
Geschmack Aromen von Lorbeer und Muskatnuss, vollreifem Apfel, Zitrusfrucht und ein Hauch von Aprikose.

Grüner Veltliner „Kremser Kogl“ 2017, Weingut Müller, Kremstal, Österreich

Best.-Nr.: 225573, Sofort lieferbar

€ 6,95  inkl. MwSt., zzgl. Versandpauschale
Literpreis € 9,27

Bewertungen

Schreiben Sie die erste Bewertung zu diesem Produkt
pu