Ventoux Rouge 2017, Paul Jaboulet, Côtes du Rhône, Frankreich

  • Ausgesuchtes Terroir. Großes Talent. Feiner Geschmack. 

Von einem 100-Punkte-Winzer. Und einem Koch mit 26 Michelin-Sternen.

Die Domaine Paul Jaboulet ist ein Garant für authentische und komplexe Weinqualitäten. Bereits achtmal zeichnete Amerikas „Weinpapst“ Robert Parker die Weine dieser Domaine mit der sehr seltenen Höchstpunktzahl von 100 Punkten aus. Klar, dass Weinmacherin Caroline Frey ihr Handwerk versteht. Die wahre Sensation aber ist dieser Ventoux Rouge: Denn für diesen konnte  sich Caroline Frey über die exklusive Beratung des legendären Sterne-Kochs Joël Robuchon freuen. Als Träger des Titels „Koch des Jahrhunderts“ führte Joël Robuchon weltweit Sterne-Restaurants und ist mit 26 Michelin-Sternen Weltrekordhalter. 
Ausgesuchtes Terroir. Großes Talent. Feiner Geschmack. 
Bei einer solch eindrucksvollen Konstellation kann das Ergebnis nur von höchster Güte sein. Und so genießen wir einen ausgeglichen kraftvollen Wein, mit feinen Aromen von reifen Pflaumen, Kräutern, Brombeeren und dunkler Schokolade, mit sanften, reifen Tanninen und einer komplexen Struktur. Und freuen uns über seinen erfreulich günstigen Preis.

Herkunft Wein aus Frankreich
Anbaugebiet Rhône
Abfüller Paul Jaboulet Aîné, Jalet, FR-26600 La Roche Glun
Klassifikation Appellation d’Origine Contrôlée
Vorhandener Alkohol 13,5 %vol.
Allergene Enthält Sulfite
Süßegrad trocken
Rebsorte(n) 83% Grenache, 17% Syrah
Säure ca. 5,2 g/l
Restzucker ca. 2,4 g/l
Verschluss-Art Naturkork
Trinktemperatur 16-18 °Celsius
Lagerfähigkeit 7 Jahre ab Jahrgang
Geschmack Aromen von reifen Pflaumen, Kräutern, Brombeeren und dunkler Schokolade, mit sanften, reifen Tanninen.

Bewertungen

Schreiben Sie die erste Bewertung zu diesem Produkt
pu