Passaia Rosso Toscana 2016, Cielo e Terra, Montorso, Italien

Toskanas Antwort auf Amarone und Ripasso.

Etwas streng mit Aromen roter Früchte und oft prägnanter Säure und kräftigen Tanninen, das sind die Merkmale vieler Toscana Rosso, insbesondere wenn sie aus der Sangiovese-Traube stammen. Doch Weinmacher Massimo Marin wollte einen anderen Wein schaffen: weicher, vollmundiger, runder, mit samtigen Tanninen sollte er sein. So bedient er sich an der alten Governo-Methode, der toskanischen Variante des Ripasso-Verfahrens aus Venetien.
Getrocknete Trauben bringen weiche, reife Aromen.
Einen Teil der Trauben lässt er trocknen, bevor er sie dem Wein am Ende der Gärung hinzufügt. Und er verschafft dem Wein durch die Merlot-Trauben eine noch reichhaltigere Frucht. Ein ungewöhnlicher Toscana Rosso für Liebhaber weicher Vollmundigkeit und samtiger Tannine.
Herkunft Wein aus Italien
Anbaugebiet Montorso
Abfüller Cielo e Terra SpA, Via IV Novembre 39, IT-36050 Montorso
Vorhandener Alkohol 14,0 %vol.
Allergene Enthält Sulfite
Süßegrad trocken
Rebsorte(n) 50% Sangiovese, 50% Merlot
Säure ca. 5,7 g/l
Restzucker ca. 7,0 g/l
Verschluss-Art Naturkork
Trinktemperatur 16-18 °Celsius
Lagerfähigkeit 5 Jahre ab Jahrgang
Geschmack Aromen von dunklen Beeren und Vanille
Speiseempfehlungen Perfekt zu würzigem Käse, Salsicca und kurz gebratenem Fleisch

Bewertungen

4.5/5 2 Bewertungen
Bewertung abgeben
Von Casimir S. am 19.03.2019

Passaia

Passaia ist ein guter, dunkler, angenehmer Alltagswein. Prost!

Von Karl-Heinz R. am 12.03.2019

Top Preis/Leistung

Gerne wieder!

pu