Ercavio Tempranillo Roble, Bodegas Más Que Vinos, Tierra de Castilla, Spanien

„Schmeckt wie ein wesentlich teurerer Wein…“ (Robert Parker über den Jahrgang 2014)*

Wenn Sie einen Wein suchen, der Frucht und Struktur verbindet, der die feinen Aromen des Tempranillo aufweist ohne die allzu kraftvollen Tannine, die man in manchen Weinen der Rioja oder des Ribera del Duero findet, dann werden Sie diesen Ercavio besonders schätzen. Und Ihre Gäste, ob Weinkenner oder nur gelegentliche Genießer, werden sich ihrem Urteil anschließen.
90 Punkte von Robert Parker.*
Sein ausdrucksstarkes Bukett von Zedern, schwarzen Kirschen und Brombeeren, seine Vollmundigkeit, seine Dichte werden getragen von herzhaften Aromen von schwarzen Früchten, Likör und Gewürzen. Da wundert es nicht, dass nicht nur Parker, sondern auch mancher andere Kenner seinen Preis deutlich höher schätzt.

* Robert Parker über den Jahrgang 2014, Wine Advocate 225, 06/2016

Herkunft Wein aus Spanien
Anbaugebiet Castilla
Abfüller Bodegas Mas Que Vinos S.L., Camino De los Molinos, S/N, Cabañas de Yepes, ES-45312 Toledo
Klassifikation Vino de la Tierra
Vorhandener Alkohol 14,0 %vol.
Allergene Enthält Sulfite
Süßegrad trocken
Rebsorte(n) 100% Tempranillo
Säure ca. 5,5 g/l
Restzucker ca. 2,1 g/l
Verschluss-Art Naturkork
Trinktemperatur 16 °Celsius
Lagerfähigkeit 5 Jahre ab Jahrgang
Geschmack Feine Frucht von Heidbelbeeren und Brombeeren, sowie würzige Noten. Feste Struktur, langer Abgang
Speiseempfehlungen Fleischeintöpfe, gegrilltes Rindfleisch, reifer Hartkäse
Bewertung(en) Robert Parker 90/100 Punkte (Jahrgang 2014) (Wine Advocate 225, 06/2016)

Bewertungen

4.2/5 8 Bewertungen
Bewertung abgeben
Von Stefan W. am 21.05.2019

Tempramentvoll

Passt gut zu Pasta

Von Diane B. am 01.11.2018

Rotwein

Sehr gut!

Von Andreas K. am 19.06.2018

Gute Empfehlung

Schöne Farbe, und schmeckt uns einfach gut.

Von Diane B. am 15.03.2018

Alles prima

Von Brigitte O. am 16.01.2018

Ercavio

angenehmer Wein

pu