Castello Toscano IGT 2016, Riolite Vini Srl, Toskana, Italien

„Einer der besten Rotweine des Jahres. 99 Punkte.“ (Luca Maroni)*

Weinmacher Franco Bernabei und sein Sohn Matteo beraten seit vielen Jahren zahlreiche weltberühmte Weingüter bei der Erzeugung ihrer Super-Tuscans. Aufgrund ihrer guten Kontakte finden sie in den Kellern der Spitzenerzeuger die besten Fässer der Weine, die nicht für den Topwein der Weingüter verwendet werden. Kein Trick. Kein Wunder. Sondern nur exzellentes Know-how und beste Kontakte. So entsteht dieser Castello Toscana. Nicht überraschend, dass Luca Maroni begeistert ist.
„… perfekte Balance (…), Chapeau.“*
Alleine die Vorstellung, in jeder Flasche einen möglichen Super-Tuscan zu haben und dafür nur einen Bruchteil des Preises zu zahlen, macht fast schon Freude genug. Doch noch mehr Freude macht der Genuss dieses Castello Toscana mit seinen harmonischen, runden Fruchtaromen, seinen reifen und weichen Tanninen und seinem eleganten Finish. Einen so außergewöhnlichen Wein in dieser Preislage werden wir wohl leider so bald nicht wieder finden können.

*Annuario dei Migliori Vini Italiani 2019
Herkunft Wein aus Italien
Anbaugebiet Toskana
Abfüller Weinkontor Freund GmbH, Nienkamp 17,D-33829 Borgholzhausen, Deutschland
Klassifikation IGT
Vorhandener Alkohol 13,5 %vol.
Allergene Enthält Sulfite
Süßegrad halbtrocken
Rebsorte(n) 60% Sangiovese, 40% Merlot
Säure ca. 5,6 g/l
Restzucker ca. 8,0 g/l
Verschluss-Art Naturkork
Trinktemperatur 16-18 °Celsius
Lagerfähigkeit 6 Jahre ab Jahrgang
Geschmack Vollmundig und rund, Fruchtig. Aromen von Kirsche, Brombeere, weiche Tannine. Harmonisch und weich.
Speiseempfehlungen Passt sehr gut zu gegrilltem und Fleisch
Bewertung(en) Luca Maroni 99/100 Punkte (Jahrgang 2016) Annuario dei Migliori Vini Italiani 2019

Bewertungen

Schreiben Sie die erste Bewertung zu diesem Produkt
pu