Piemonte Rosso 2014, Montalbera, Piemont, Italien

98 Punkte von Luca Maroni.*

98 Punkte von Luca Maroni.*

Sensationell. Nur so kann man diese Bewertung für einen Wein dieser Preisklasse nennen. Denn Luca Maroni, dessen ausgezeichneter Weinführer mehr als 8.800 Weine beschreibt und bewertet, gilt zu Recht als strenger Kritiker.
Strahlende Eleganz und feinster Schliff.
Nicht die vollmundigen und kräftigen, vielmehr die eleganten, geschliffenen Weine schätzt Maroni besonders. So wie diesen Piemonte Rosso: Feiner Duft von roten Kirschen, Veilchen und Johannisbeere. Zart am Gaumen mit spielerischer, anregender Eleganz und reifen, samtigen Tanninen, mit saftigem und rundem Abgang. Ein Wein für Gourmets.
* Luca Maroni, Annuario dei migliori Vini Italia 2017

Rebsorten: 50 % Barbera, 25 % Grignolino, 25 % Ruchè. Lagerfähig 5 Jahre ab Jahrgang.
Alkoholgehalt: 13 %vol., Säure: ca. 5,7 g/l, Restzucker: ca. 1,5 g/l, Naturkork. Enthält Sulfite.

Lebensmittelunternehmer: Azienda Agricola Montalbera, 1 Cascina Montalbera, Castagnole Monferrato, IT-14030 Asti.

Piemonte Rosso 2014, Montalbera, Piemont, Italien

Best.-Nr.: 221752, Sofort lieferbar

€ 8,95  inkl. MwSt., zzgl. Versandpauschale
Literpreis € 11,93

Bewertungen

1 Bewertung
Bewertung abgeben
Von Helmut H. am 16.04.2018

viel hype, wenig Qualität

ein ziemlich unausgereifter, unkultivierter Barbera, der unangenehm auf der Zunge prickelt, nach künstlichen Aromen schmeckt und nach einem kurzen und sauren Abgang nur Enttäuschung hinterlässt. Eigentlich wird man schon durch seinen Spiritusgeruch abgeschreckt. Bestätigt leider wieder mal, dass berühmte Lagen Italiens zwar teuer sind, aber häufig nichts taugen.

Pro-Idee Internetredaktion: Es tut uns sehr leid, dass Ihnen unser Piemonte Rosso nicht geschmeckt hat. Wir hoffen sehr, Sie von unseren anderen Weinen überzeugen zu können.

pu