Brauneberger Juffer Sonnenuhr Riesling Spätlese 2019, Fritz Haag, Mosel, Deutschland

„Eine Bilderbuch-Spätlese. 95-96 Punkte.“ (Robert Parker)* 

Aus dem Pro-Idee Spezialshop Weinkeller
Brauneberger Juffer Sonnenuhr Riesling Spätlese 2019, Fritz Haag, Mosel, Deutschland - „Eine Bilderbuch-Spätlese. 95-96 Punkte.“ (robertparker.com, The Wine Advocate 13.08.2020) 
Brauneberger Juffer Sonnenuhr Riesling Spätlese 2019, Fritz Haag, Mosel, Deutschland - „Eine Bilderbuch-Spätlese. 95-96 Punkte.“ (robertparker.com, The Wine Advocate 13.08.2020) 
  • „Charmant, äußerst finessenreich und sehr elegant...“ (Robert Parker)*

„Eine Bilderbuch-Spätlese. 95-96 Punkte.“ (Robert Parker)* 

Schon seit Generationen ist das Weingut Fritz Haag für seine edelsüßen Mosel-Rieslinge auf Weltklasse-Niveau bekannt. Besonders diese puristische Spätlese, die Reife und Tiefe mit Frische und Leichtigkeit verbindet ist ein Bilderbuchbeispiel dafür. Was sie so einzigartig macht ist die feine, anregend salzige Würze von verwittertem Devonschiefer, der die Brauneberger Juffer und ihr Filetstück Sonnenuhr durchzieht – eine Spitzenlage mit bis zu 70 Prozent Steigung. Robert Parker gerät ins Schwärmen, wie präzise diese Spätlese gelungen ist:
„Charmant, äußerst finessenreich und sehr elegant...“ (Robert Parker)*
Im Glas der frische, filigrane Duft von würzigen Kräutern, grünem Apfel, einen Hauch von Honig und Holunder, unterlegt mit pikanten Schiefernoten. Im Mund saftig und angenehm schwerelos, da nicht zu üppig. Eine überragende Spätlese, die durch ihr Zusammenspiel von Süße und Säure, von Eleganz und Extrakt auf Jahre Trinkfreude bereitet. Und die durch ihren moderaten Alkoholgehalt zudem ein Genuss ohne Reue ist.

*robertparker.com, The Wine Advocate 13.08.2020
Herkunft Wein aus Deutschland
Anbaugebiet Mosel
Abfüller Weingut Fritz Haag, Dusemonder Hof, D-54472 Brauneberg
Klassifikation Spätlese
Vorhandener Alkohol 7,5 % vol.
Allergene Enthält Sulfite
Süßegrad süß
Rebsorte(n) 100 % Riesling
Säure ca. 8,0 g/l
Restzucker ca. 84,0 g/l
Verschluss-Art Naturkork
Trinktemperatur 8-10 °Celsius
Lagerfähigkeit 20+ Jahre
Geschmack Würzige Kräuter, grüner Apfel, Honig, Holunder, etwas pikante Schiefernoten. Saftig und angenehm schwerelos, nicht zu üppig. Tolles Zusammenspiel von Süße und Säure, von Eleganz und Extrakt.
Speiseempfehlungen Passt hervorragend als Dessertwein, zu Kuchen, Gänseleber, Blauschimmelkäse oder nur so zum Genuß.
Bewertung(en) Robert Parker 95-96/100 Punkte (Jahrgang 2019) robertparker.com, The Wine Advocate 13.08.2020

Bewertungen

Schreiben Sie die erste Bewertung zu diesem Produkt
Nach oben

Bestell-Hotline

  • Mo. – So.: 06:00 – 23:00 Uhr
  • Festnetz: max. 0,14 Euro/Minute
  • Mobilfunk: max. 0,42 Euro/Minute

Fragen und Beratung

  • Mo. – Fr.: 08:00 – 20:00 Uhr
  • Sa.: 10:00 – 16:00 Uhr

Gerne beantworten wir Ihr Anliegen schnellstmöglich.

pu