Ercavio Tempranillo Roble, Bodegas Más Que Vinos, Tierra de Castilla, Spanien

„Ein fantastisches Schnäppchen.“ (Robert Parker)*

Aus dem Pro-Idee Spezialshop Weinkeller
Ercavio Tempranillo Roble, Bodegas Más Que Vinos, Tierra de Castilla, Spanien - „Ein fantastisches Schnäppchen.“ (Robert Parker, The Wine Advocate 10.09.2020)*
Ercavio Tempranillo Roble, Bodegas Más Que Vinos, Tierra de Castilla, Spanien - „Ein fantastisches Schnäppchen.“ (Robert Parker, The Wine Advocate 10.09.2020)*
Die Reifung des Weins erfolgt zuerst in traditionellen Tinajas (Ton-Amphoren) und später in Eichenfässern.
Die Reifung des Weins erfolgt zuerst in traditionellen Tinajas (Ton-Amphoren) und später in Eichenfässern.
Die Reifung des Weins erfolgt zuerst in traditionellen Tinajas (Ton-Amphoren) und später in Eichenfässern.

„Ein fantastisches Schnäppchen.“ (Robert Parker)*

Wenn Sie einen Wein suchen, der Frucht und Struktur verbindet, der die feinen Aromen des Tempranillo aufweist ohne die allzu kraftvollen Tannine, die man in manchen Weinen der Rioja oder des Ribera del Duero findet, dann werden Sie diesen Ercavio besonders schätzen. Und Ihre Gäste, ob Weinkenner oder nur gelegentliche Genießer, werden sich ihrem Urteil anschließen.
91 Punkte von Robert Parker.*
Auch der amerikanische Weinguru Robert Parker ist begeistert von diesem Ercavio: „Subtil und elegant, blumig und würzig, mit komplexen Aromen und einem samtigen Gaumen mit etwas Schärfe, sehr feinen Tanninen und großer Ausgewogenheit. Er ist super trinkbar.“* Dem können wir uns nur anschließen.

* Robert Parker, The Wine Advocate 10.09.2020

Herkunft Wein aus Spanien
Anbaugebiet Tierra de Castilla
Abfüller Bodegas Mas Que Vinos S.L., Camino De los Molinos, S/N, Cabañas de Yepes, ES-45312 Toledo
Klassifikation Vino de la Tierra
Vorhandener Alkohol 14,0 % vol.
Allergene Enthält Sulfite
Süßegrad trocken
Rebsorte(n) 100% Tempranillo
Säure ca. 5,5 g/l
Restzucker ca. 2,1 g/l
Verschluss-Art Naturkork
Trinktemperatur 16 °Celsius
Lagerfähigkeit 5 Jahre ab Jahrgang
Geschmack Feine Frucht von Heidbelbeeren und Brombeeren, sowie würzige Noten. Feste Struktur, langer Abgang
Speiseempfehlungen Fleischeintöpfe, gegrilltes Rindfleisch, reifer Hartkäse
Bewertung(en) Robert Parker 91/100 Punkte (Jahrgang 2017) (The Wine Advocate 10.09.2020)

Bewertungen

4.5 von 5
(13)
Bewertung abgeben
5 Sterne
54 % (7)
4 Sterne
38 % (5)
3 Sterne
8 % (1)
2 Sterne
0 % (0)
1 Stern
0 % (0)
Nach oben

Bestell-Hotline

  • Mo. – So.: 06:00 – 23:00 Uhr
  • Festnetz: max. 0,14 Euro/Minute
  • Mobilfunk: max. 0,42 Euro/Minute

Fragen und Beratung

  • Mo. – Fr.: 08:00 – 20:00 Uhr
  • Sa.: 10:00 – 16:00 Uhr

Gerne beantworten wir Ihr Anliegen schnellstmöglich.

pu