Deko-Tischkamin

  • Faszinierender 360°-Rundumblick auf die Flammen.
  • Brennt sauber und rückstandsfrei mit geruchlosem Bioethanol.

Das faszinierende Flammenspiel echten Feuers – sicher hinter Glas.

Stimmungsvoller Blickfang auf Ihrem Couch-, Ess- oder Balkontisch.

Mit diesem Tischkamin genießen Sie den warmen Schein lodernder Flammen ohne Asche, Ruß und Rauch. Und unabhängig von Abzugs- und Anschlussmöglichkeiten. In lauen Sommernächten auf dem Balkon oder der Terrasse. An trüben Herbst- und Wintertagen gemütlich eingekuschelt auf Ihrer Couch oder in geselliger Runde am Esstisch.
Faszinierender 360°-Rundumblick auf die Flammen.
Dekorativ umrahmt werden sie von weißen Kieselsteinen. Der kühle Metallsockel aus schwarz mattiertem Stahlblech bildet einen eleganten Kontrast zum warmen Feuerschein. Und der Zylinder aus hitzebeständigem Glas schirmt das Feuer rundum sicher ab.
Brennt sauber und rückstandsfrei mit geruchlosem Bioethanol.
Eine 150-ml-Füllung mit der klaren Brennflüssigkeit (separat erhältlich) reicht für gut 1 Stunde Feuerzauber. Der Brennstoffbehälter aus rostfreiem Stahl muss vor dem Nachfüllen abkühlen. Doch bei dem günstigen Preis kann man sich gleich einen Reservekamin mitbestellen. So genießen Sie auch an langen Abenden den gemütlichen Schein lodernder Flammen. Misst 16 cm Ø, 26,5 cm H. Wiegt ca. 1,1 kg.

Gefahrenhinweise zur Brennflüssigkeit Bio-Ethanol:
Verursacht schwere Augenreizung. Flüssigkeit und Dampf leicht entzündbar.

Zubehör

€ 12,95
(Literpreis € 4,32)
€ 11,95
(Literpreis € 3,98)

Bewertungen

4.0/5 26 Bewertungen
Bewertung abgeben
Von Nicole M. am 17.05.2019

Stimmungsvolles Deko-Element

Ausgepackt und dann gleich eine Denksportaufgabe, denn die Anleitung befand sich nicht im Paket sondern, wie ich später feststellte bei der Rechnung in der Hülle. Trotzdem alles mit Bravour gemeistert, auch wenn ich anfangs den Korpus falsch rum aufgestellt hatte und dachte, hm, so geht das nicht. Mit den Steinen hatte ich kein Problem, da war mir von Anfang klar, dass ich erst den Glaskörper aufsetze und dann vorsichtig die Steinchen einfülle. Deko-Queens sind da eindeutig im Vorteil, da sie das wohl schon des öfteren getan haben. Auf den Abend gewartet und dann endlich unseren Kamin angemacht. Wir sind begeistert und haben beschlossen noch den ein oder anderen zu verschenken. Volle Punktzahl für die Qualität, für die Verpackung (wie immer) und für das schön Ambiente. Und danke noch für den Tipp hier, zum Nachfüllen einen Trichter zu benutzen. Perfekt.

Von Markus T. am 05.04.2019

Ich weiß nicht so recht

Wie soll ich mit einer Hand voll Steinen das Gehäuse füllen, oder wofür ist der kleiner Topf? Mir scheint es ist nicht komplett aber bei der Beschreibung kann ich das nicht so genau feststellen.

Pro-Idee Internetredaktion: Vielen Dank für Ihre Frage zu unserem Deko-Tischkamin. Gerne hat sich unser Kundenservice mit Ihnen in Verbindung gesetzt. Sie müssen den schwarzen Fuß seitlich mit dem kleineren Loch nach oben auf den Tisch stellen. In dieses Loch stecken Sie den etwas größeren, chromfarbenen Becher. In diesen hinein stecken Sie den kleineren Becher mit dem Deckel und dem Glasfaser-Fließ innen drin. Diesen Becher müssen Sie dann mit dem Brennstoff füllen. Dann setzen Sie den Glaszylinder auf und dekorieren den Freiraum zwischen Glas und Brennkammer mit den mitgelieferten Steinchen. Wir wünschen Ihnen viel Freude an unserem Tischkamin.

Von Laudineia K. am 26.03.2019

Deko Licht

Ich bin zufrieden, ich bestelle noch eine 👍👍👍👍

Von Klaus B. am 19.03.2019

Zum entspannen

Bei jeder Stimmung ein "Lichtblick"

Von Alfons K. am 13.03.2019

Inbetriebnahme mit Tücken

Grundsätzlich finde ich den Tischkamin sehr schön, wenn er mal in Betrieb genommen wurde. Allerdings gebe ich Anja Recht, dass die Sache mit den Steinen schwierig ist. Ich würde empfehlen erst den Glaszylinder aufzusetzen und dann die Steine einzufüllen, anders herum ist es so gut wie unmöglich, obwohl dies in der Bedienungsanleitung empfohlen wird. Es ist auch schade, dass der Brenner und der Behälter dafür nicht etwas höher sind, denn so kann es passieren, dass die Steine in den Brenner fallen, wo man sie erst mühsam wieder herausholen muss. Wenn der Tischkamin erst einmal in Betrieb ist, klappt Alles wunderbar. Eine Füllung mit Bioethanol reicht übrigens für ca. 1 Stunde.

pu