Dreibeinhocker

Spektakuläres Einzelstück: der neo-barocke Dreibeinhocker im angesagten Metallic-Look.

Spektakuläres Einzelstück: der neo-barocke Dreibeinhocker im angesagten Metallic-Look.

Elegant goldschimmernd, könnte er einem Barockschloss entstammen – ist aber moderner Aluminium-Guss.

Dieser Hocker ist so außergewöhnlich, dass er mit jeder Einrichtung harmoniert und immer ein echtes Schmuckstück ist. Als Beistell­schemel ergänzt er mobil große Runden. In der Diele, im Eck, steht er parat als elegante Ablage. Im Ankleidezimmer und Bad ist er eine willkommene Sitzgelegenheit – genauso als Logenplatz beim Hauskonzert.
Bewusst unebener Aluminiumguss interpretiert die graziöse Form mit einem Augenzwink­ern.
Dem Chippendale-Stil entlehnt sind die geschw­ungenen Beine mit an­mutig ausgestellten Tatzen, die wie putzige Tierfüße wirken. Was zierlich aussieht, ist in Wahr­heit aber sehr robust: aus massivem Aluminiumguss. Leicht uneben und porig strukturiert, gibt das Metall dem Hocker Charakter – weit interessanter und markanter als manch glanzpoliertes Stilmöbel.
Durch sanften Goldschimmer geadelt.
Der warm leuchtende Gold-Ton unterstreicht die barocke Eleganz. Die matte, irreguläre Oberfläche und der bewusste Verzicht auf verspieltes Dekor erzeugen ein Spiel mit Stil, das Tradition und Moderne gekonnt kombiniert.
Edler Stammsitz. Bequem auch als Eckplatz.
Die anatomisch geformte Sitzschale ist nach hinten bis 10 cm erhöht: Ihre Gesäß- und Seitenpartie werden komfortabel gestützt. Sie sitzen über Stunden bequem, auch ohne extra Kissen. Durch die zulaufende, dreibeinige Form fügt sich der Hocker perfekt auch in jede Ecke. Misst 40 x 30 cm (B x T), Sitzhöhe: 43 cm. Wiegt ca. 3,1 kg. Trägt bis zu 100 kg. Einfach mit einem weichen Tuch zu reinigen.

Dreibeinhocker

Best.-Nr.: 222815,
Sorry, nicht mehr lieferbar

€ 89,95  inkl. MwSt., zzgl. Versandpauschale

Ausgewählte Bewertungen

5,0 Sterne
Bewertung abgeben
Von Ellen B. am 24.10.2017

Schmuckstück für das Schlafzimmer

Kleines feines Teil - als Ablage und kurzes Sitzen beim An- und Ausziehen zu nutzen, dann aber mit flauschigem Sitzkissen!

pu