Alessi Cronotime

Alessi Cronotime

Die Uhren-Legende aus dem Jahr 1966. Neu aufgelegt von Alessi.

Teil der Sammlung des MoMA, New York.
Die Cronotime Tischuhr ist typisch für den italienischen Designer Pio Manzù: dynamisch in der Form, klar in der Funktion. Kein Wunder, denn Manzù hatte sie ursprünglich als Jahrespräsent für den Autobauer Fiat entworfen. Ein italienischer Warenhauskonzern verhalf der Cronotime dann zu internationalem Erfolg. Jetzt können Sie diesen Design-Klassiker, der heute von Alessi gefertigt wird, direkt bei Pro-Idee bestellen.
Mehr als bloßes Design: die gegeneinander verdrehbaren Röhren-Abschnitte.
So können Sie die Uhr ganz individuell ausrichten. Drehen Sie dazu das Ziffer­blatt am äußeren Ring. Und lesen Sie die Zeit bequem: vor sich auf dem Schreibtisch von vorne, auf dem niedrigen Couchtisch von oben, auf dem Nachttisch aus der Sei­tenlage, ... Vor dem weißen Zifferblatt treten die schwar­zen Zahlen, Skalen und Zeiger klar hervor. Das zuverlässige Quarz­werk arbeitet nahezu geräuschlos. Funktio­niert mit LR44-Knopf­zelle (mitgeliefert).
Aus robustem ABS-Kunststoff. Misst 7 cm Ø, ca. 9 cm H. Wiegt ca. 165 g.

Pio Manzù (1939-1969).

Der Sohn des berühmten Bildhauers Giacomo Manzù war bereits in jungen Jahren ein erfolgreicher Produktdesigner. 1966 entwarf er für die Fiat-Werke eine Tischuhr, dessen Namen er der Personifikation der Zeit, Chronos, entlieh.

Alessi Cronotime

Best.-Nr: 208987, sofort lieferbar
€ 49,95 inkl. MwSt., zzgl. Versandpauschale

Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Produkt (0)

Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Produkt
pu