Von den großen Lagen 2018, Weingut Korrell Johanneshof, Nahe, Deutschland

Der beste deutsche Riesling. Unter 400 (!) Konkurrenten.*

400 deutsche Rieslinge hatten die Juroren des Feinschmecker Riesling Cups 2018 auf dem Prüfstand. Und kürten den Riesling Von den großen Lagen zu „Deutschlands bestem trockenen Riesling des Jahrgangs 2017“. 
Schlägt zahlreiche, deutlich teurere Konkurrenten.
Und das Geheimnis des Erfolgs? Weinmacher Martin Korrell verwendet die Trauben aus vier in der Weinbaukarte von 1901 als „große Lagen“ verzeichneten Weinbergen. Und verleiht ihm damit eine außerordentliche Aromenfülle und Vielschichtigkeit. Mineralität, Fruchtaromen, Eleganz und Körper verschmelzen zu einem Wein, der, wie die Juroren schreiben „mit jedem Atemzug wächst, spannend wie ein Thriller“.
Klar, dass der prämierte Jahrgang 2017 nach kurzer Zeit ausverkauft war. Doch auch der jetzt lieferbare Jahrgang 2018 ist eine besondere Empfehlung wert.


*Der Feinschmecker, Ausgabe 02/2019 über den Jahrgang 2017

Herkunft Wein aus Deutschland
Anbaugebiet Nahe
Abfüller Weingut Korrell Johanneshof, Görzstrasse 7, D-55545 Bad Kreuznach
Vorhandener Alkohol 13,0 %vol.
Allergene Enthält Sulfite
Süßegrad trocken
Rebsorte(n) 100% Riesling
Säure ca. 8,4 g/l
Restzucker ca. 6,3 g/l
Verschluss-Art Schraubverschluss
Trinktemperatur 8-10 °Celsius
Lagerfähigkeit 8 Jahre ab Jahrgang
Geschmack Im Bouquet typische Aromen von Steinobst, pikant mineralisch mit toller Säurestruktur und filigranem Körper. Ein ganz großer charakteristischer Wein.
Speiseempfehlungen Perfekt zu würzigen Speisen wie z.B. Vitello Tonato, zu verschiedenen Hartkäsesorten und hellem gegrilltem Fleisch
Bewertung(en) Feinschmecker (Jahrgang 2017) Ausgabe 02/2019

Bewertungen

Schreiben Sie die erste Bewertung zu diesem Produkt
pu