Stefan Szczesny: „Flowers on Stripes“

Ein großformatiger Szczesny, wie er charakteristischer nicht sein könnte.
Stefan Szczesny
Unterschrift des Künstlers
 

Stefan Szczesny: „Flowers on Stripes“

Stefan Szczesnys großformatigste Grafik-Edition.

Im Format 120 x 160 cm. 60 Exemplare.
Als Protagonist der „Neuen Wilden“ wurde Stefan Szczesny (*1951) in den 1980er-Jahren international bekannt. Ziel der Gruppe war es, sich gegen die karge, kopflastige Kunst der 1970er zu erheben und den traditionellen Kunstbegriff zu demontieren. Am heftigen Pinselstrich, den er schon seinerzeit pflegte, erkennt man auch heute noch seine meist farbintensiven Gemälde.
Preisgekrönte Schaffenskraft, vielfach ausgestellt und dokumentiert.
In weit über 100 Einzel- und Gruppenausstellungen sind seine Werke in Museen und Galerien der gesamten Welt gezeigt worden. Rund ein Dutzend, teils internationale Film- und Fernsehdokumentationen unterstreichen seine Bekanntheit. Szczesny hat zahlreiche renommierte Preise gewonnen, darunter den Rom-Preis der Preußischen Akademie der Künste, eine der wichtigsten Auszeichnungen Deutschlands für herausragende Künstler. Seine großformatigen Werke erzielen Preise im 6stelligen Bereich.
„Flowers on Stripes“ im unverkennbaren Malstil.
Das Gemälde zur Edition aus dem Jahr 1999 ist mit seinen kräftigen Farben und dem intensiven Pinselstrich ein Szczesny, wie er typischer kaum sein könnte. Mit 120 x 160 cm ist es die großformatigste Edition, die er bislang auflegte. Die Darstellung eines Blumenstraußes in der Vase mit dem expressiv skizzierten Frauenakt transportiert das lebensbejahend Positive, das die Werke des Künstlers seit frühesten Tagen durchzieht.
Vom Künstler signiert und nummeriert. Mit Echtheitszertifikat.
Die Edition „Flowers on Stripes“ wurde im hochwertigen Siebdruckverfahren mit 9 Sieben erstellt. Preissteigerungen für seine Werke sind anzunehmen. Daher ist die Gelegenheit günstig, ein verbliebenes der 60 Exemplare zum noch erschwinglichen Preis zu sichern.

„Flowers on Stripes“ (ungerahmt) Siebdruck auf 310-g-Büttenpapier, 120 x 160 cm. Limitierte Auflage 60 Exemplare.

„Flowers on Stripes“ in weißer Galerierahmung (127 x 167 cm, Rahmenbreite 3 cm, Rahmentiefe 4 cm.)

Galerierahmung nach Museumsgrundsätzen.

Alle gerahmt bestellten Grafiken werden – ohne direkten Kontakt zum Glas – an wenigen Punkten auf der Kulisse fixiert und hinter 3 mm Floatglas annähernd luftdicht abgeschlossen (konservatorische Rahmung). Dadurch vor Staub und Lichteinwirkung geschützt, aber dennoch atmend. Betont schlichter Blockleisten-Rahmen aus ebenmäßig gemasertem Ramin-Holz, wahlweise in Schwarz oder Weiß gekalkt. Inklusive Passepartout und stabiler Aufhängung an der Rückwand.

Stefan Szczesny: „Flowers on Stripes“

Best.-Nr: 215039, in 3 Wochen lieferbar
€ 3.500,- inkl. MwSt., zzgl. Versandpauschale

Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Produkt (0)

Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Produkt
pu