Michael Burges: „Reverse Glasspainting No.7-2011“

Die intensive goldene Farbe wird bei jedem der 20 Exemplare von Künstlerhand individuell aufgetragen.
Signatur des Künstlers auf der Rückseite des Werkes.
Dank des von vorne unsichtbaren Rahmens scheint das Kunstwerk an der Wand zu schweben.
Die 5 cm dicke Aluminium-Fassung wurde von Michael Burges selbst konzipiert.
„Reverse Glasspainting No.7-2011“, 42 x 60 x 5 cm.

Michael Burges: „Reverse Glasspainting No.7-2011“

Michael Burges´ erste Unikatserie auf hochglänzendem Acrylglas – handbemalt.

Die unsichtbare Aluminiumrahmung wurde vom Künstler selbst entwickelt. 20 Exemplare.
Michael Burges (*1954)  schafft in beeindruckender Art und Weise außergewöhnliche Kunstwerke, die durch ihre Farbbrillanz und spektakuläre Rahmung unverwechselbar sind. Bei seiner ersten Unikatserie (Multiple) malt der Künstler auf einer hochwertigen Acrylglasscheibe, die den Kunstwerken außergewöhnlichen Glanz verleiht.
Die intensive goldene Farbe wird bei jedem Exemplar dieser Serie von Künstlerhand aufgetragen.
Die Acrylglasscheibe dient als Malgrund und ist gleichzeitig die Oberfläche des Bildes. Michael Burges druckt nur die farbigen Bestandteile der Arbeit („von hinten“) auf die Acrylglasscheibe. Die haltbare Goldfarbe wird vom Künstler (ebenfalls „von hinten“) individuell aufgetragen. Dadurch wird das Werk geschützt und das Glas kann von vorne leicht gereinigt werden. Die hochwertige Farbe basiert auf in Acryl gebundenen Messingstaub, der eine enorme Farbbrillanz erzeugt.  
Dank einer selbst entwickelten Rahmen-Technik verschmilzt das Acrylglas mit der Aluminiumrahmung.
Seine Werke scheinen an der Wand zu schweben. Die von vorne nicht sichtbare Fassung des Multiples wurde von Michael Burges aus robustem Aluminium selbst konzipiert. So entsteht ein Kunstwerk in einer individuellen, vom Künstler selbst gefertigten Rahmung hinter einer hochglänzenden Acrylglasscheibe.    
Originale Michael Burges´ werden zu fünfstelligen Preisen gehandelt.
Bisher konnte man seine Arbeiten in über 40 internationalen Einzelausstellungen sehen, u. a. in Belgien, Frankreich, China, Kanada, USA und der Schweiz. Seine Werke wurden auch bereits in vielen Museen präsentiert.
Vom Künstler handsigniert, nummeriert und datiert. Mit Echtheitszertifikat.
Jedes Exemplar erhält durch die Bemalung per Hand einen völlig eigenen Charakter und macht jedes Werk einzigartig. Exklusiv bei Pro-Idee. 20 Exemplare. Erste Bestellungen erhalten niedrigste Nummern.

Auf Acrylglas in Aluminiumrahmung, handbemalt, 42 x 60 x 5 cm.

Michael Burges: „Reverse Glasspainting No.7-2011“

Best.-Nr: 548073, in 2 Wochen lieferbar
€ 1.600,- inkl. MwSt., zzgl. Versandpauschale

Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Produkt (0)

Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Produkt
pu