Max Zorn: „It has been a while“

Die Effekte des Lichts machen das Werk zu etwas ganz Besonderem.
Max Zorn selbst möchte lieber unerkannt bleiben. Seine Arbeit soll im Vordergrund stehen, nicht seine Person. Aus diesem Grund tritt er in der Öffentlichkeit nur maskiert auf.
Dank Akkupacks auf der Rückseite des Leuchtkastens sind Sie nicht auf eine Stromquelle angewiesen. So kann das Werk in jedem Raum präsentiert und beleuchtet werden.
Handsignatur des Künstlers.
 

Max Zorn: „It has been a while“

Max Zorn: Unfassbar, dass seine Originale ausschließlich aus Klebeband bestehen.

Ausdrucksstarke Reproduktion auf Acrylglas – einzigartig präsentiert in einem beleuchteten, kabellosen Objektrahmen. Erste Edition mit 20 Exemplaren.
Detailreiche Werke aus Klebeband sind Max Zorns Markenzeichen. Seine einzigartige Arbeitsweise hat sich der Künstler autodidaktisch angeeignet. Mit handelsüblichem braunen Paketklebeband und einem Skalpell fertigt er seine Originale. Für seine außergewöhnlichen Arbeiten benötigt er eine Fläche, die Licht durchscheinen lässt. Fenster und Laternen sind daher seine bevorzugten Untergründe. Verblüffend scharf ritzt er Porträts, Skylines und Filmausschnitte in das Band, das er unterschiedlich oft übereinander klebt. So entsteht das Zusammenspiel von Licht und Schatten, wodurch seine Werke eine unvergleichliche Faszination ausüben.
Der beleuchtete Objektrahmen macht es möglich, die Wirkung seines Originals auch in einer Edition herzustellen.
Die Materialeigenschaften des Klebebandes, mit dem das Original gefertigt wurde, wird in der Edition genau wiedergegeben. Eine Folie, auf die das Motiv gedruckt ist, wird auf eine ca. 2 mm dicke Acrylglasscheibe aufkaschiert und von einem Leuchtkasten umrahmt. Er besteht aus 2 cm breiten schwarzen Leisten aus Raminholz. Das Werk wird von hinten mit einer 20-Watt-LED Leuchtschiene angestrahlt. Durch die Hintergrundbeleuchtung werden die durchscheinenden Effekte des „Klebebandes“ verstärkt. Die Effekte des Lichts machen das Werk zu etwas Besonderem. Jedoch auch ohne Beleuchtung strahlt es eine enorme Präsenz aus.
Zorn faszinieren jene Charaktere, die auf dem schmalen Grad zwischen Berühmtheit, Glamour, Reichtum und dem nahenden Absturz wandeln.
Dies ist auch das Thema in „It has been a while“. Die Momentaufnahme zeigt einen gut gekleideten Gentlemen mit Hut im Bildvordergrund, der gerade aus seinem glamourösen Hotel kommt. Im detailliert gefertigten Hintergrund sind Hotelpage und das Gebäude zu sehen. Durch das Aufsetzen des Hutes wird das Gesicht des Mannes verdeckt, sodass es dem Betrachter überlassen wird, die Stimmungslage des Mannes zu deuten.  
Ohne lästiges Kabel flexibel zu platzieren. Mit Fernbedienung.
Dank des mitgelieferten Akkupacks sind Sie nicht auf eine Stromquelle angewiesen (4,6 aH-Stunden Leistung, Aufladegerät mitgeliefert). So kann die besondere Arbeit von Max Zorn in jedem Raum präsentiert werden. Mit Hilfe der Fernbedienung (mitgeliefert) können Sie die Pro-Idee Edition jederzeit anschalten, ausschalten und sogar dimmen. Dank Befestigungsvorrichtung auf der Rückseite ist das 8 kg schwere Werk einfach mit Nägeln an der Wand anzubringen.
Handsigniert, nummeriert und datiert. Mit Echtheitszertifikat.
Zum erfreulichen Preis erhältlich, wenn man bedenkt, dass alleine die Materialkosten des Objektrahmens und Acrylglases bei ca. 400 Euro liegen. 20 Exemplare. Exklusiv im Pro-Idee Kunstformat. Erste Bestellungen erhalten niedrigste Nummern.

„It has been a while“ 11-Farben-Pigmentdruck
auf Acrylglas, 87 x 62 x 0,2 cm, limitierte Auflage 20 Exemplare, im schwarzen Objektrahmen (89 x 64 cm, Rahmenbreite 2 cm, Rahmentiefe 3 cm.)

StreetArt ist öffentliche Kunst, deren „Ausstellungsräume“ der urbane Lebensraum sind.

Dass sie eine aufstrebende und erfolgreiche Kunstform ist, zeigen die Erfolge der berühmtesten Vertreter wie Keith Haring, Harald Naegeli und Banksy. Auch Max Zorn hat sich als StreetArt-Künstler einen Namen gemacht. Seine außergewöhnlichen Arbeiten sind inzwischen auf internationalen Kunstmessen vertreten.

Max Zorn: „It has been a while“

Best.-Nr: 205197, in 4 Wochen lieferbar
€ 1.400,- inkl. MwSt., zzgl. Versandpauschale

Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Produkt (0)

Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Produkt
pu