Helle Jetzig: „Venice (Cloudy Sky C2)“, 2011

Signatur des Künstlers auf der Rückseite des Werkes.
Helle Jetzig bei Motivsuche auf einer seiner weltweiten Studienreisen.
Das Acrylglas bewahrt vor Rissen und anderen Schäden.
Hochglänzende Arbeiten aus Malerei, Siebdruck und Schwarz-Weiß-Fotografie sind zu seinem Markenzeichen geworden.
„Venedig“, Aludibond hinter Acrylglas, 118 x 50 cm.

Helle Jetzig: „Venice (Cloudy Sky C2)“, 2011

Helle Jetzigs Venedig: Einzigartige Technik aus Malerei, Siebdruck und Schwarz-Weiß-Fotografie.

Erstmalig als Edition auf Aludibond erhältlich. 20 Exemplare.
Helle Jetzig (*1956) ist international bekannt für seine großformatigen Bilder in einer ganz eigenen Sprache aus Malerei und Siebdruck auf Schwarz-Weiß-Fotografie. Dank seiner charakteristischen Technik und künstlerischen Einzelposition sind seine Arbeiten völlig unverwechselbar.
Unikate werden zu fünfstelligen Preisen gehandelt.
Seine Arbeiten werden in den angesehensten Galerien (weit über 60 Einzelausstellungen) und weltweit in Museen gezeigt. Helle Jetzig ist in mehr als 50 internationalen Sammlungen vertreten. Im Jahr 2002 wurde Jetzig in das renommierte Prestel-Lexikon der Fotografen aufgenommen.
Der Künstler spielt mit den verschiedenen Realitäts- und Bildebenen.
Es ist spannend, seine Werke näher zu betrachten und zu ergründen, welcher Teil des Bildes sich davor und dahinter befindet; was Fotografie, Malerei oder Siebdruck ist. „Ich bringe Bilder aus verschiedenen Bereichen zusammen, die im Prinzip gar nichts miteinander zu tun haben. Kaum einer hat heute noch die Ruhe, sich ein Bild richtig anzusehen. Alles muss schnell gehen. Die Leute reagieren nur noch auf Chiffren. Diesen Effekt will ich mit meinen Bildern unterlaufen.“ (Helle Jetzig)
Über drei Monate entstand in vielen Arbeitsgängen das Unikat zur Edition „Venice (Cloudy Sky C2)“.
Am Anfang steht für Helle Jetzig die Fotomotivsuche auf seinen weltweiten Studienreisen. In seinem Atelier erfolgt im Anschluss die eigent-liche Arbeit: Von der Filmentwicklung und Montage im eigenen Fotolabor bis hin zu Malerei, Siebdruck und den vielen, immer wieder geschliffenen Lackschichten. So entstehen die für Helle Jetzig typischen, hochglänzenden Arbeiten, die zu seinem Markenzeichen geworden sind. Das aufwändige Produktionsverfahren wurde vom Künstler selbst entwickelt.
Die Edition gibt den hochglänzenden Effekt des Originals 1:1 wieder.
Seine neue Arbeit „Venice (Cloudy Sky C2)“ zeigt Venedig mit seinen Kanälen, Gondeln und Stadtpalästen, die sich im Licht der glitzernden, glatten Lackschichten spiegeln. Die Edition von Helle Jetzig wird in sorgfältiger Handarbeit dauerhaft auf eine Aluminium-Platte aufkaschiert, die gleichzeitig Rückwand und Aufhängevorrichtung bildet. Eine hochwertige Acrylglasplatte bringt den glänzenden Effekt und bewahrt vor Rissen und anderen Schäden. Das Ergebnis ist eine sehr klare Präsentation der Edition.
Vom Künstler handsigniert, nummeriert und datiert. Mit Echtheitszertifikat.
20 Exemplare. Erste Bestellungen erhalten niedrigste Nummern.

12-Farben-Pigmentdruck auf Aludibond hinter Acrylglas, 118 x 50 cm.

Helle Jetzig: „Venice (Cloudy Sky C2)“, 2011

Best.-Nr: 548099,
Sorry, nicht mehr lieferbar
€ 1.200,- inkl. MwSt., zzgl. Versandpauschale

Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Produkt (0)

Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Produkt
pu