Friedensreich Hundertwasser: „Good Morning City HWG41“

Ein typischer Hundertwasser bereichert Ihr Zuhause.
Friedensreich Hundertwasser (Bild: Hannes Grobe)
Handsignatur des Künstlers.
 

Friedensreich Hundertwasser: „Good Morning City HWG41“

Einer der letzten noch erhältlichen handsignierten Siebdrucke von Hundertwasser.

Im seltenen Hochformat.
Die Edition „Good Morning City HWG41“ hat gleich in mehrfacher Hinsicht Seltenheits- und somit Sammlerwert: Zum einen ist sie eine der wenigen verbliebenen handsignierten Auflagen Hundertwassers. Zum anderen ist es eines seiner seltenen hochformatigen Werke.
Ein typischer Hundertwasser – mit Farblegende am Bildrand, die auf sein Streben nach transparenter Arbeit hinweist.
Bei dem Werk geht es um seine Überzeugung, dass Hochhäuser durch vielfarbiges Bemalen und freies Gestalten „menschenwürdig“ werden können. Sein Wunsch war, dieses Leitbild zu verbreiten und Signalwirkungen für viele zu erzielen. Durch die Technik des Siebdrucks war es möglich, eine große Auflage in hoher Druckqualität zu erstellen und somit mehr Menschen mit seiner Botschaft zu erreichen.
Seine Arbeiten sind in allen bedeutenden Kunstsammlungen der Welt vertreten.
Friedensreich Hundertwasser (1928 - 2000) gilt als einer der unkonventionellsten Künstler der Nachkriegszeit. Der Welt hat er ein unverwechselbares Oeuvre hinterlassen. Bis zum heutigen Tag werden seine Werke, für die bei Auktionen bis zu sechsstellige Summen aufgerufen werden, in allen bedeutenden Museen rund um den Globus ausgestellt.
Handsigniert und nummeriert. Mit Echtheitszertifikat.
Schön, dass neben den hochpreisigen Gemälden, die auf dem Kunstmarkt angeboten werden, diese Edition erhältlich ist. Sie ermöglicht es, einen handsignierten Hundertwasser zu diesem Preis zu erhalten. 10.000 Exemplare.

„Good Morning City HWG41“ Siebdruck auf 300-g-Büttenpapier, 55 x 85 cm, limitierte Auflage 10.000 Exemplare, in weißer Galerierahmung (78 x 109 cm, Rahmenbreite 2 cm, Rahmentiefe 3 cm.)

Galerierahmung nach Museumsgrundsätzen.

Alle gerahmt bestellten Grafiken werden – ohne direkten Kontakt zum Glas – an wenigen Punkten auf der Kulisse fixiert und hinter 3 mm Floatglas annähernd luftdicht abgeschlossen (konservatorische Rahmung). Dadurch vor Staub und Lichteinwirkung geschützt, aber dennoch atmend. Betont schlichter Blockleisten-Rahmen aus ebenmäßig gemasertem Ramin-Holz, wahlweise in Schwarz oder Weiß gekalkt. Inklusive Passepartout und stabiler Aufhängung an der Rückwand.

Friedensreich Hundertwasser: „Good Morning City HWG41“

Best.-Nr: 213511,
Sorry, nicht mehr lieferbar
€ 5.900,- inkl. MwSt., zzgl. Versandpauschale

Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Produkt (0)

Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Produkt
pu