triangle® Frühstücksmesser

Endlich ein perfektes Frühstücksmesser zum Schneiden und Streichen.

Endlich ein perfektes Frühstücksmesser zum Schneiden und Streichen.

Aus gehärtetem rostfreiem Edelstahl mit breiter Klinge. Qualität „made in Germany“.

Kernige Brötchen oder luftige Croissants: Mit der scharfen Wellenschliff-Klinge halbieren Sie Ihr Frühstücksgebäck glatt und mit wenig Krümeln. Ideal auch, um Scheiben von Wurst und Käse abzuschneiden und Obst, Tomaten, ... zu teilen. Die breite Klingenfläche verteilt Butter, Honig, Marmelade, ... gleichmäßig und fein. Und mit dem gewölbten Klingenrücken streichen Sie mühelos Röllchen von der Butter. Oder trennen feine Scheiben vom Butterblock.
Langlebiges Qualitätsprodukt des renommierten Solinger Gastro-Ausstatters triangle®.
Aus gehärtetem rostfreiem Edelstahl mit Kunststoffgriff. 21,5 cm lang, wiegt 40 g. Spülmaschinengeeignet.

triangle® Frühstücksmesser

Best.-Nr.: 209281, Sofort lieferbar

€ 12,95  inkl. MwSt., zzgl. Versandpauschale

Bewertungen

2 Bewertungen
Bewertung abgeben
Von Doris R. am 19.10.2018

Leider nicht so haltbar

Hatte dieses Messer seit etwas über einem Jahr und habe es geliebt. Nicht nur knusprige Brötchen, auch Tomaten z.B. ließen sich damit wunderbar schneiden. Nun ist die Klinge leider direkt unter dem Griff abgebrochen beim Bestreichen eines Brötchens mit Butter, die nicht einmal hart war. So schnell hat bei mir noch nie ein Messer seinen Dienst quittiert. Sehr schade!

Pro-Idee Internetredaktion: Wir bedauern sehr, dass Sie bei Ihrem Frühstücksmesser nach eineinhalb Jahren Gebrauch einen Grund zur Beanstandung haben. Unser Fachbereich wird sich diesbezüglich so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Von Helmut P. am 24.07.2018

Gebrochenes Triangle Frühstücksmesser.

Ich habe vor einiger Zeit zwei Triangle Frühstücksmesser bestellt und gekauft. Bin mit dem Messer zum Schneiden von Semmel sehr zufrieden. Jedoch habe ich vor einiger Zeit auf eine Semmel Butter aus dem Kühlschrank streichen wollen. Bei leichtem Druck der Butter auf die Semmel ist das Messer beim Übergang in den Kunststoffgriff mit einem Sprung abgebrochen. Meiner Meinung nach dürfte es sich um einen Produktionsfehler in der Härtung handeln.

Pro-Idee Internetredaktion: Vielen Dank für Ihre Bewertung. Unser Kundendienst hat sich diesbezüglich bereits mit Ihnen in Verbindung gesetzt. Wir sind sicher, eine zufriedenstellende Lösung zu finden.

pu