Spaghetti-Spiralgabel, 2er-Set

  • Funktioniert fast wie von selbst.
  • Hochwertig made in Germany. Schön als Geschenk – perfekt für jeden Nudel-Fan.

Genial: Die Spiral-Gabel macht Spaghetti drehen zum Kinderspiel.

Fein säuberlich. Ohne Löffel.

Mit dieser neuartigen Spiral-Gabel gelingt Ihnen das Aufwickeln der beliebten Teigwaren jetzt besonders einfach – Portion für Portion, mundgerecht und tadellos. Stilecht wie in Italien – ohne Löffel.
Funktioniert fast wie von selbst.
Stechen Sie mit der drei-zinkigen Gabel in die Nudeln und halten Sie den spiralförmigen Stiel senkrecht. Nun umfassen Sie mit Zeigefinger und Daumen das Griffende und lassen die Finger einfach am Stiel senkrecht nach unten gleiten. Sogleich dreht sich die Gabel und wickelt die Spaghetti ruck-zuck fein säuberlich auf. Der etwas längere, mittlere Zinken gibt den Spaghetti festen Halt.
Hochwertig made in Germany. Schön als Geschenk – perfekt für jeden Nudel-Fan.
Aus stabilem, polierten 18/10-Edelstahl, nicht rostend und spülmaschinenfest. Misst 31 cm L, max. 2,5 cm B. Wiegt 45 g. Von Gehring/Solingen.

Bewertungen

4.0/5 17 Bewertungen
Bewertung abgeben
Von Rainer S. am 08.05.2019

Neues Esserlebnis

Mein Esserlebnis ist um eine Version bereichert worden.

Von Ingeburg H. am 12.03.2019

Super Kauf!

Mit diesen Gabeln ist das Spaghetti-Essen kein Problem mehr.

Von Angelika S. am 19.02.2019

guten Appetit

geniale Erfindung, kein Kleckern mehr bei unserer Enkelin - und macht auch noch Spaß

Von Christel K. am 08.12.2018

Spaghetti-Spiralgabel

Ich habe ein Set verschenkt . Die Geschenkten haben mir nach dem ersten Gebrauch eine negative Rückmeldung gesendet. Die Spagetti-Gabeln waren nach Aussage nicht zu gebrauchen.

Pro-Idee Internetredaktion: Schade, dass der Beschenkte nicht zufrieden war. Unser Serviceteam wird sich diesbezüglich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Von Rolf B. am 31.10.2018

Spagetti-Spiralfabel super

War ganz einfach! Die Gabel oben leicht umfassen mit Daumen und Zeigefinger, dann abwärts streifen! Man muss nicht mal mit der anderen Hand führen. Man sollte aber nicht zu viele Spagetti unten fassen sonst bekommt man den Mund nicht weitgenug auf!!

pu