Zyliss® Tomaten-/Capreseschneider

Genial einfach und schnell: akkurate Scheiben von Tomaten, Mozzarella, Eiern, ...

Zwischen den scharf geschliffenen Klingenzähnen stehen längere Spitzen hervor.

 

Genial einfach und schnell: akkurate Scheiben von Tomaten, Mozzarella, Eiern, ...

8 speziell gezahnte Schneiden aus japanischem Klingenstahl (52-54 HRC*) gleiten butterweich durch festes und weiches Schneidgut.

Kein Vergleich zu üblichen Scheibenschneidern: Hier stehen zwischen den scharf geschliffenen Klingenzähnen längere Spitzen hervor. Wie Nadeln stechen sie das Schneidgut an der Oberfläche an und erleichtern das Eindringen der Klingen. Zudem sind die Klingen schräg (statt waagerecht) angeordnet. So konzentriert sich der Druck auf die Schnittstelle. Der Effekt: Selbst festschalige Tomaten, Zucchini schneiden Sie mühelos in akkurate 8-mm-Scheiben. Weiche Tomaten, Mozzarella, gekochte Kartoffeln werden nicht zerquetscht.
Sicher, sauber und robust.
Einfach Schneidgut einlegen (bis 8 cm Ø) und Klingeneinsatz herunterdrücken. Austretende Flüssigkeit sammelt sich in der Bodenschale. Aus solidem Kunststoff mit Antirutsch-Griffen und Füßen. Misst ca. 20 x 9,5 x 11,5 cm (B x H x T), wiegt ca. 320 g. Spülmaschinenfest. Neben unserer Langzeitgarantie gibt der Hersteller 5 Jahre Garantie.

*HRC (Härteprüfung nach Rockwell) ist die internationale Maßeinheit für die Härte eines Werkstoffs, die üblicherweise für Messerklingen angewendet wird.

Zyliss® Tomaten-/Capreseschneider

Best.-Nr.: 218415, Sofort lieferbar

€ 22,95  inkl. MwSt., zzgl. Versandpauschale

Bewertungen

19 Bewertungen
Bewertung abgeben
Von Alexander S. am 19.06.2018

Super Handling, leicht zu reinigen

Super Handling, leicht zu reinigen

Von Birgit K. am 13.06.2018

Schneider gut.

Prima.

Von Peter H. am 05.06.2018

Letzte Lieferung:

Gute Schneidresultate.

Von Wolfgang S. am 17.04.2018

Zyliss Tomatenschneider

Ich habe die Tomaten und den Mozarella bis dato immer mit der Hand geschnitten. Hiermit geht es eindeutig leichter. Bei weichen Tomaten würde ich ihn jedoch nicht benutzen. Mozarella zu schneiden ist hiermit gut.

Von Gabriele T. am 10.04.2018

Küche

Manche würden sagen Spielerei, für mich ist es Zeitsparend und eine saubere Agelegenheit.

pu