Laguiole Taschenmesser, Aluminium "Schildpatt"

 
 

Laguiole Taschenmesser, Aluminium "Schildpatt"

Das modernste Accessoire für Frauen war 500 Jahre lang den Männern vorbehalten.

In Thiers, einer kleinen, seit 5 Jahrhunderten für ihre Schneidwaren berühmten Stadt in der französischen Auvergne, hat dieses Messer mit der berühmten Biene seit Generationen Tradition. Es ist ideal, um einen Apfel zu schälen, um Brot und Wurst zu schneiden, die Kapsel vom Landwein zu trennen, …
Altüberlieferte Handwerkstradition.
Wie schon 1826 hat dieses echte Laguiole-Taschenmesser den schlanken, elegant geschwungenen Griff, der so unvergleichlich gut in der Hand liegt. Und es sieht viel eleganter aus als normale Taschenmesser – so ist es kein Wunder, dass dieses echte Laguiole das moderne Accessoire sogar für Frauen wurde. Extrem dünn geschärfter Edelstahl gibt der schmalen, sicher arretierenden Klinge eine Präzision, die selbst Taschenmesser-Sammler staunen lässt.
Gutaussehend. Zweckmäßig. Und sehr, sehr scharf.
Der kunstvoll ziselierte Rücken und die sauber vernieteten Griffschalen in klassischer Schildpattoptik sind Beweis aufwändiger, handwerklicher Verarbeitung. Der Messerschmied Pradel Brossard vereint in diesem Messer die Elemente „Feuer-Wasser-Luft“: Die Biene am Federende repräsentiert die Luft, das Flammen-Ornament auf der Feder das Feuer und die wellenförmige Feilarbeit auf dem Rücken der Klinge das Wasser.
Mit passendem Etui. Misst zusammengeklappt nur 9 cm. Gewicht: 39 g. So ist es in der kleinsten Tasche schnell zur Hand – zum Obstschälen oder um den Gepäck-Anhänger vom Koffer zu entfernen. Jedes Messer besitzt eine eigene Herstellungsnummer und ist somit ein Unikat. Hergestellt in Frankreich. Exklusiv bei Pro-Idee.

Laguiole Taschenmesser, Aluminium "Schildpatt"

Best.-Nr: 380923, sofort lieferbar
€ 79,- inkl. MwSt., zzgl. Versandpauschale

Ausgewählte Bewertungen zu diesem Produkt: (3)

Ausgewählte Bewertungen zu diesem Produkt:

astrid m. - frankenmarkt, 6. Juni 2012 15:12 Uhr

"etui" des messers

das messer ist sehr schön, aber dieses billige etui aus kunststoff ist wirklisch scheußlich. da ich es verschenkt habe, musste ich erst eine passende und auf jeden fall edler aussehende hülle kaufen !!!

Peter M. - Zürich, 22. November 2011 21:42 Uhr

Keine Klingen-Fixierung

Der Laguiole-Messertyp ist recht interessant, aber die Klinge kann nicht festgestellt werden, wie die Beschreibung behauptet. Trotzdem ist die Schildpatt-Version recht elegant.

carsten n. - 30177 hannover, 8. Januar 2011 19:38 Uhr

sahne

hallo, habe zu weihnachten ein messer geschenkt bekommen von meiner frau, sehr tolle verarbeitung und echt supi merci

pu