Die Haushaltsschere aus dem Zentrum der französischen Messerschmiedekunst, Thiers.

Gefertigt von Déglon. Extrem solide, vielseitig (und schön).

Seit dem 14. Jahrhundert entstehen im französischen Städtchen Thiers Schneidwerkzeuge höchster Qualität. Bis heute wacht eine Handwerksgilde über die Schneidwarenproduktion in der Stadt. Ein besonderes Beispiel für die hohe Güte ist diese Haushaltsschere aus der 1921 gegründeten Messerschmiede Déglon. Zum sehr guten Preis.
Extrem schnitthaltig und präzise. Stark, vielseitig (und schön).
Die Schneidblätter aus hochgeschärftem Edelstahl (2Cr14) sind bis in die Spitze perfekt passgenau gearbeitet. Präzise und butterweich gleiten sie durch Papier, Karton, Textilien, ... Bringen Topfpflanzen in Form und kappen selbst holzige Kräuterstiele mit leichtem, sauberem Schnitt. Die großen ovalen Griffe liegen sicher und fest in der Hand. Die Griffschalen aus robustem Bambusholz (statt Kunststoff) sind haltbar vernietet und unterstreichen das handwerkliche Retro-Design. Haftabweisend beschichtet, rostfrei, nachschleifbar. Länge ca. 21,5 cm. Wiegt 222 g.

Bewertungen

4.6/5 5 Bewertungen
Bewertung abgeben
Nach oben

Bestell-Hotline

  • Mo. – So.: 06:00 – 23:00 Uhr
  • Festnetz: max. 0,14 Euro/Minute
  • Mobilfunk: max. 0,42 Euro/Minute

Fragen und Beratung

  • Mo. – Fr.: 08:00 – 20:00 Uhr
  • Sa.: 10:00 – 16:00 Uhr

Gerne beantworten wir Ihr Anliegen schnellstmöglich.

pu