Zimmer & Rohde Vorhänge

Zimmer + Rohde

Moderne Klassik von zeitloser Gültigkeit.

Der renommierte deutsche Textilverlag wurde 1899 in Frankfurt von Max Marx und Ernst Rohde gegründet, firmierte 1941 um in Zimmer + Rohde und bezog nach dem erfolgreichen Wiederaufbau der Exportbeziehungen in den 50er Jahren 1968 die heutige Firmenzentrale in Oberursel.

Seit 1987 ist Andreas Zimmer für das Markenerbe seines Urgroßvaters verantwortlich. Er hat die gestalterische Ausrichtung von Zimmer + Rohde ausgebaut und die Marke bei internationalen Kunden im Premium-Segment etabliert. Sogar das britische Königshaus zählt dazu. Zweimal jährlich präsentiert das Design-Team um Creative Director Rieta Römer neue Kollektionen. Sie entstehen in Kooperation mit Webereien und Druckerei in aller Welt, sowie im kreativen Austausch mit den Tochterfirmen in Mailand, Paris, London und New York. So gibt es italienisch elegante Stoffe, französisch verspielte, traditionell britische und amerikanisch lässige. Allen gemeinsam sind hochwertige und langlebige Qualität, sicheres Stilempfinden und zeitlose Eleganz.

Tweed: Der Stoff-Klassiker erlebt ein modisches Comeback.

Imposante 3,30 Meter lang. Perfekt für hohe Fenster, großzügige Altbauwohnungen und Lofts.

Bestseller beim Traditionsverlag Zimmer & Rohde: Der Uni-Vorhang mit Matt-Glanz-Blockstreifen.

Vintage-Look – Top-Thema in allen tonangebenden Wohnmagazinen.

Taft mit Blockstreifen-Dessin – sehr vielseitig und erfreulich preiswert.

Mit diesem luxuriösen, feinem Changeant-Vorhang können Sie Ihre Wohnung abdunkeln.

pu