Hannes Roether Strick-Sakko

Aus dem Pro-Idee Spezialshop Fashion Classics
  • 100 % Merinowolle „extrafine“.
  • Ein Klassiker mit avantgardistischen Elementen.

Formstabil wie ein korrektes Sakko. Flexibel wie eine bequeme Strickjacke.

Das Walkwoll-Sakko von Hannes Roether, München.

Sanft gewalkt verwischen die Maschen, und der Strick wirkt optisch eher wie Stoff. Und genauso verarbeitet Hannes Roether ihn auch: in Bahnen, aus denen einzelne Schnittteile erstellt und wie ein klassisches Sakko nach Schneiderart konfektioniert werden.
100 % Merinowolle „extrafine“.
Geschmeidig und angenehm weich, temperaturausgleichend, geruchsneutral, knitter- und pillingarm. Durch das Walken wärmend verdichtet und sogar leicht wasserabweisend.
Ein Klassiker mit avantgardistischen Elementen.
Der Stil des in München lebenden Designers ist puristisch clean und reduziert – mit Roether-typischen Details: Hoch geschlossene 4-Knopf-Front. Umgeklappte Kragenecken. Geschlitzte Ärmel mit Zierknopf. Schmale Strickpassen an den Eingriffen der Stecktaschen und der Brustleistentasche. Angestrickter Aufhänger im Rücken.

Bequeme, leicht taillierte Form. Länge in Gr. 48: 66 cm. Farbe: Schwarz. 100 % Schurwolle. Reinigung.

Bewertungen

5.0/5 2 Bewertungen
Bewertung abgeben
Von Jan H. am 07.11.2019

Schickes Teil

Das Strick-Sakko sieht gut aus und ist durch die Wolle eher warm im Vergleich zu Baumwollvarianten. Gut gefällt mir, dass man es (bei Kälte) weit nach oben zuknöpfen kann. Es hat dann eher Strickjacken- oder (engen) "Pullovercharakter". Es hat eine gute Passform und sitzt bei mir (nur mit T-Shirt) gut aber relativ körpernah, was in Ordnung ist. Es gefällt mir gut. Soll aber auch heißen, dass das Sakko eher klein und schmal ausfällt. Eine halbe oder ganze Nummer größer hätte auch gut gepasst, dann wären die Ärmel wahrscheinlich zu lang gewesen. Innentaschen liebe ich eigentlich. Wie alle meine Stricksakkos hat diese leider auch keine.

Von Christoph B. am 23.04.2019

Sakko

super: schick und trotzdem bequem und lässig

pu