Norton Pelz-Bommel-Mütze oder -Schal

Schwarz, Mütze
Schwarz, Schal
Beige, Mütze und Schal

Norton Pelz-Bommel-Mütze oder -Schal

Außen modischer Grobstrick – innen weicher Plüsch: Die garantiert kratzfreie Version der angesagten Bommelmütze.

Mit luxuriösem Waschbärpelz. Made in Italy. Von Norton.
Durch das kuschelweiche Plüsch-Futter ist diese aktuelle Grobstrick-Mütze angenehm wärmend – und auch für Woll-Allergiker tragbar. Das Strass-Label und der Pelzbommel geben ihr den nötigen Hauch Gla­mour. Das Südtiroler Unternehmen Norton hat sich bereits vor 30 Jahren auf diese Art Mützen spezialisiert. Früher wurden sie allerdings eher auf den Skipisten getragen – heute auf den Straßen der großen Modemetro­polen.
Krönung des Outfits: der passende Schal.
Weich und volumig, in breiten Rippen gestrickt und beidseits mit Pelzbommeln besetzt.

Schal 150 cm lang (ohne Bommel), 24 cm breit. Beide Accessoires aus 50 % Wolle, 50 % Polyacryl. Plüsch-Mützenfutter aus 80 % Polyurethan, 20 % Polyester. Enthält nichttextile Teile tierischen Ursprungs: Wasch­bärpelz-Bommel. Spezialreinigung. Hergestellt in Italien.

Norton Pelz-Bommel-Mütze oder -Schal

Farbe: Schwarz

Beige
Beige
Schwarz
Schwarz
Best.-Nr: 308836, sofort lieferbar
€ 49,- inkl. MwSt., zzgl. Versandpauschale Katalogpreis € 75,-

Ausgewählte Bewertungen zu diesem Produkt: (5)

Ausgewählte Bewertungen zu diesem Produkt:

Heidi B. - Schweiz, 20. November 2016 12:57 Uhr

cool, es is so schwer coole Mützen mit Echtpelz zu bekommen

cool, es is so schwer coole Mützen mit Echtpelz zu bekommen, es es das älteste Wärme Material macht nicht so ein Theater da raussen, es ist alles deklariert...

enrico b. - groß pankow, 13. Februar 2016 21:21 Uhr

Echtpelz ist untragbar

Heute noch Echtpelz zu verkaufen oder zu tragen ist völlig inakzeptabel. Egal woher dieser stammt. Schade, dass Sie diese Artikel verkaufen. Es gibt keine "artgerecht betriebenen" Pelzfarmen. Dies sollte jedem bewusst sein. Pelzkonsum ist immer mit Leid für das Tier verbunden.

Pro-Idee Internetredaktion: Wie bereits unten stehend mitgeteilt, sind wir grundsätzlich dagegen, dass Tiere, aus welchen Gründen auch immer, gequält werden. Dies haben wir sogar in unseren Unternehmenszielen festgeschrieben. Wir lehnen jedes Produkt ab, bei dessen Herstellung die allgemein anerkannten Regeln des Tierschutzes, wie zum Beispiel das Washingtoner Artenschutzabkommen, missachtet werden. Wir recherchieren weitaus intensiver, als viele andere Anbieter dies tun. In allen Fällen, in denen es nicht gelingt, Zweifel am Tierschutz auszuräumen, lehnen wir den Einkauf des betreffenden Produktes direkt ab.

Jenny B. - Köln, 11. Januar 2016 13:58 Uhr

Webpelzproduktion verschmutzt die Umwelt

Die Mütze ist wunderschön, trage gerne!

Uschi L. - La Rochelle, Frankreich, 30. Dezember 2015 11:28 Uhr

Aus ethischen Gründen leider nein

Wunderschöner Artikel, aber durch den Tierpelz-Anteil, tierschonende Art oder nicht, kommt für mich einfach nicht in Frage.

Veronika W. - Buxtehude, 10. Dezember 2015 10:01 Uhr

Echter Pelz, Pfui Teufel

Schade, dass Sie so etwas immer noch verkaufen.

Pro-Idee Internetredaktion: Die angebotenen Artikel enthalten nur in kleinen Mengen nichttextile Teile tierischen Ursprungs (in diesem Fall Wasch­bärpelz). Auch wir betrachten den Schutz von Tieren als wichtigen Teil unserer gesellschaftlichen Verantwortung. Tierschutz ist deshalb ausdrücklich in unseren Unternehmenszielen fixiert. Keinesfalls wollen wir Tierquälerei tolerieren oder dazu beitragen, dass das Überleben bedrohter Tierarten gefährdet wird. Konkret bedeutet dies: Wir lehnen nicht grundsätzlich einen Artikel ab, weil bei seiner Herstellung Tierprodukte eingesetzt werden. Wir lehnen jedoch jedes Produkt ab, bei dessen Entstehung die artgerechte Haltung von Tieren nicht beachtet wird oder bei dessen Entstehung Tiere gar gequält werden. Wir lehnen grundsätzlich jedes Produkt ab, bei dessen Herstellung die allgemein anerkannten Regeln des Tierschutzes, wie zum Beispiel das Washingtoner Artenschutzabkommen, missachtet werden. Wir suchen daher unsere Lieferanten mit größter Sorgfalt aus. Vermutlich recherchieren wir weitaus detaillierter als viele andere Anbieter dies tun. In allen Fällen, in denen es nicht gelingt, Zweifel am Tierschutz auszuräumen, lehnen wir den Einkauf des betreffenden Produktes direkt ab.

pu