Geschenkefinder

  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 34
  • 36
  • 38
  • 40
  • 42
  • 44
  • 46
  • 48
  • 50
  • 52
  • 54
  • 56
  • 58
  • 60
  • 75B
  • 75C
  • 75D
  • 80C
  • 80D
  • 85B
  • 85C
  • 85D
  • 98
  • 102
  • 106
  • 116
  • 122
  • 128
  • 134
  • 140
  • 146
  • 152
  • 158
  • 164
  • 170
  • 176
  • M
  • S
  • 38
  • 39
  • 40
  • 41
  • 42
  • 43
  • 44
  • 45
  • 46
  • 36
  • 37
  • 38
  • 39
  • 40
  • 41
  • 42
  • 43
  • 44
  • 45
  • 46
  • 47
  • 55
  • 56
  • 57
  • 58
  • 59
  • 60
  • 61
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 75 cm
  • 80 cm
  • 85 cm
  • 90 cm
  • 95 cm
  • 100 cm
  • 105 cm
  • 110 cm
  • Beige
  • Blau
  • Braun
  • Bunt
  • Gelb
  • Gold
  • Grau
  • Grün
  • Lila
  • Orange
  • Pink
  • Rosa
  • Rot
  • Schwarz
  • Silber
  • Türkis
  • Weiß
Sortieren:

Der legendäre Ring-Schal aus reinem Pashmina – einer der besten Klassiker der Modegeschichte.

Handgewebtes Pashmina: So zart, dass Sie diese Stola durch einen Fingerring ziehen können.

Der Kaschmirmantel aus feinstem mongolischen Tuch.

Weich, kuschelig wärmend und kleidsamer als andere Manteltuche.

Dents-Handschuhe aus feinstem Lammnappaleder mit weichem Kaninchenfell-Futter.

Sitzen immer wie ein zweite Haut. Mit präzise haltbar gesteppten Nähte und drei Ziernähten auf dem Rücken..

Der erste Hosenträger aus Kaschmir. Mit passenden Knopf-Clips.

Von Albert Thurston. Feine Gentlemen-Accessoires seit 1820.

Jetzt ein Trend-Thema: Blüten-Schmuck im viktorianischen Stil. Handgefertigt von Yaron Morhaim, London.

In 10 bis 12 Stunden handgefertigt vom Spezialisten des Stils: Yaron Morhaim.

Das Eau de Parfum Le Roi Empereur von Rancé - Napoleons Krönungs-Duft: eine Parfum-Rarität mit Geschichte.

Der historischer Duft wird überwiegend aus natürlichen Inhaltsstoffen wie Blüten, Blätter und Gräsern gemacht.

Die trendgerechte Mini-Bag von Fontanelli aus butterweichem Lammnappaleder. Handgeflochten und handgenäht.

Egal, wie sich die Mode wandelt: Diese Tasche passt zu allem. Lässig auf der Schulter - klassisch in der Hand.

Die selten elegante Cozywear aus dem Atelier von Cornelie Weiss.

Fein. Leicht. Atmungsaktiv. Und dank Elasthan herrlich bequem.
Katalogpreis € 159,-

Die trendige 2-in-1-Bag im angesagten Mini-Format.

Morgens Crossbody-Bag. Abends Gürteltasche.

Das erste Herrenparfum der Brooklyn Soap Company.

Vom weltbekannten Parfümeur Mark Buxton kreiert – und doch noch ein Geheimtipp.

Strenesse Lammfell-Kragen

Das It-Accessoire des Winters: Der Lammfell-Kragen von Strenesse.

Die original Norweger-Pullover für Damen und Herren. Von Dale of Norway, seit 1879.

Entwickelt für die Expedition zum Südpol: Wasser abweisend. Winddicht. Atmungsaktiv.

Das Meisterwerk-Hemd von van Laack.

135 Jahre van Laack. Inspiriert von den größten Schätzen aus dem eigenen Archiv.

Der Wendemantel aus feinem Merinolamm. Von Wunderfell, München.

Heute modischer Teddymantel, morgen zeitloser Lammfell-Klassiker.

Der Mantel aus seidenweichem Merino-Lammfell aus Spanien.

Meisterhaft verarbeitet in der Türkei. Und doch ein erstaunlich moderater Preis.

Stilvoll wie ein Hut, aber wärmend wie eine Mütze.

Mit Fleece-Einsatz und Ohrenklappen. Von Mayser, deutsche Hutmacherkunst seit 1800.

Die stylischen Reisehausschuhe von Ixli, Frankreich.

Bunt geblümt statt langweilig uni.

Die Manschettenknöpfe aus echtem Horn - eine stilvolle Rarität.

Individuell durch natürliche Farbe und Maserung.

Der federleichte Schal aus Kaschmir und Seide - mit zwei edlen Seiten.

Die gedeckten Farben harmonieren mit all Ihren Jacken und Mänteln – perfekt auf Reisen. Von Piacenza/Italien.

Das berühmte „Floris No. 127“. Komponiert im Jahre 1890 für den russischen Großfürsten Orloff.

Einer der ersten Herren-Düfte, der auch von Frauen getragen wurde. Eine der berühmtesten war Evita Peron.

Das Bernstein-Herz – ein Zeichen ewiger Liebe. Über 40 Millionen Jahre – eingefangen in filigranem Schmuck.

Entstanden aus dem erstarrten Harz urzeitlicher Nadelbäume ist Bernstein ein Kunstwerk der Na­tur.

Tibetisches Wunsch-Armband

Nicht irgendein Armband im Ethno-Stil, sondern ein seltenes Wunschband. Von Hand gefertigt.

Aufwändig handverarbeitete Jacke aus 10-fädigem Kaschmir – vom englischen Hoflieferanten Corgi.

Schon 2-fädiges Kaschmir ist eine Besonderheit. Diese ist auch in den obersten Geschäften kaum zu finden.

Das Fieldjacket aus seidenweichem Lammleder.

Selten. Vielseitig. Und angenehm leicht.

Der Kaschmir-Suit von Johnstons aus Hawick/Scotland. Limited Edition.

Federleichte 584 g reinstes Kaschmir, aber wundervoll wärmend. Der sanfte Ausklang eines harten Tages.

Die Hosenträger des englischen Gentleman. In kombinierfreudigen Grundtönen.

Aus der wohl traditionsreichsten Hosenträger-Manufaktur der Welt: Albert Thurston, seit 1820.

Die wohl meistfotografierte Kaschmir-Stola der Welt. Behaglich aber elegant. Federleicht und doch wärmend.

Getragen von Royals, Stars und Celebrities. Gefertigt von Minnie Rose, New York.

Die Optik von Metall. Aber leicht, flexibel und anschmiegsam. Das handgefertigte Leder-Armband aus Frankreich.

Wärmer und weicher als Metall. Drückt nicht. Und klimpert niemals störend.

Der edle Doubleface-Schal mit zwei klassischen Mustern.

Von Johnstons of Elgin/Schottland, Tradition seit 1797.

Praktisch, trendy und aus reinem Kaschmir: Mütze, Schal und Handschuhe von Johnstons/Schottland.

Passen zu allen Winterfarben, zum Trench, Blazer, zur Daunenjacke .. Formgestrickt aus chinesischem Kaschmir.

Das verführerische Dessous-Set von Aubade, Paris.

4 sinnliche Geschenk-Ideen. Zusammen eine unwiderstehliche Versuchung.

Das Plaid aus kaschmirweichem Baby-Alpaka. Trotz üppiger Maße angenehm leicht.

Mit 180 x 180 cm ideal auch als Kuscheldecke für zwei. Von Kero Design/Peru.

Die Boxershorts von Sunspel - seit 1947 komfortabel, langlebig und aus feinster Baumwolle gewebt.

Mit dem typischen "panel seat" für optimalen Sitz ohne „Kneifen“ und ohne un­angenehme Nahtstellen.

Der gestreifte Kinderpyjama: Unzählige Kinder lieben ihn. Hier ist das Original von Derek Rose, London.

Der dicht gewebte, innen sanft geraute Baumwoll-Flanell ist urgemütlich und dazu sehr strapazierfähig.

Der dreifach luxuriöse Lederhandschuh.

Anschmiegsames Haarschaf-Leder. Echtes Kaninchenfell. Flaumweiches Kaschmir-Futter.

Einer der leichtesten und doch wärmenden Pashmina-Schals der Welt.

Selten zu finden. Feinstes Kaschmir - zweifädig und hauchdünn gesponnen.

Praktischer Gürtel und seltenes Schmuckstück.

Vom italienischen Kultlabel Nanni, Milano.

Die Fleece-Handschuhe von Ixli, Frankreich.

Fröhlich bunt statt langweilig uni.

Der Schal und die Mütze aus feinem Kamelhaar. Perfekt zu Tweed, Cord und Leder.

Wunderbar weich und wärmend. Ideal auch für empfindliche Haut.

Vielfarbige Stein-Intarsien in 925er-Silber: kunstvoller Indianerschmuck der Zuni-Designerin Kirsten Bowannie.

Das Kreuz rettete den Glauben der Zunis. Vier verschiedene Schmucksteine symbolisieren die Himmelsrichtungen.

Seite 1 von 3

Alle Kategorien in 'Geschenkefinder'

pu