Alle Mode-Klassiker für Herren

Sortieren:

Die Weste aus feinem Alpaka. Traditionell gefertigt von Carbery/Irland.

Ein Glanzstück der Strickkunst aus Clonakilty.

Monkeyglasses® Baumwoll-Sonnenbrille

Die Sonnenbrille aus Baumwollfasern: Trendgerechte Holz-Optik. Aber leichter. Stabiler. Feuchtigkeitsbeständiger.

Klima-Komfort-Lederjacke

Die Lederjacke für den Sommer – leicht und luftig wie ein Hemd. Wiegt nur 660 Gramm. Aus hauchzartem Ziegenvelours.

Das Seersucker-Hemd in feinster Shirt­maker-Qualität. Von Derek Rose of London. Bügelfrei.

Seersucker: Der kühle, atmende Stoff, der weniger knittert.

Das Fieldjacket aus seidenweichem Lammleder.

Selten. Vielseitig. Und angenehm leicht.

Das Nehru-Hemd von Patric Hollington. In der unvergänglichen Stehkragen-Form.

Die einzige Hemd-Kragenform, die er seit über 40 Jahren herstellt.

Das leichte unter den Flanell-Hemden. Aus allerfeinstem Light-Flanell.

Weich und wärmend wie Flanell – aber viel leichter, feiner und kombinierfreudiger.

Der klassische Jodhpur-Boot, nach alter englischer Handwerkskunst in rund 160 Arbeitsschritten hergestellt.

Handgefertigt und rahmengenäht. Von Joseph Cheaney & Sons/Northamptonshire.

Die Baseball-Cap von Stetson, dem Kult-Hutmacher aus den USA.

Charaktervoller als so viele andere: Aktuelle Used-Optik. Lichtschutzfaktor 40+.

Der Schal mit zwei Farben für unendliche Kombinationen.

Federleicht. Modisch aktuell. Und viel stilvoller als herkömmliche Baumwoll-Schals. Von alpi.

Der edle Oxford-Schnürer, der so rutschfest ist wie ein Surfer-Schuh. Von Harrys of London.

Mit wasserdichter Vibram®-Profilsohle - flexibel, rutsch- und abriebfest.

Der Kaschmirmantel aus feinstem mongolischen Tuch.

Weich, kuschelig wärmend und kleidsamer als andere Manteltuche.

Der Wetterschutz-Pullover: warm, Wasser abweisend und winddicht.

Sein Geheimnis: Teflon®-Gewebeschutz und Microfaser-Futter.

Der kultige, trendgerechte Winterboot, der sich bei Kälte, Nässe und Schnee bewährt.

Original "Caribou" Boots von Sorel. Seit 1962 in Kanada gefertigt. Für Damen und Herren.

Die Funktionshose mit schlankem Chino-Schnitt.

Dry-fast® sorgt für ein trockenes Körper-Klima. Baumwolle macht die Hose weich und atmungsaktiv.

Weber Full-Brogue-Derby

Marathon-tauglich wie ein Jogging-Schuh. Aber korrekt wie ein Business-Schuh. Von Weber/Deutschland.

Das Sweatshirt aus feinstem, besonders langstapeligem Kaschmir aus der Inneren Mongolei.

Traditionelle Strickkunst von Alan Paine, seit 1907. Fully-fashioned gestrickt und von Hand zusammengekettelt.

Der Haferl, der viel eleganter wirkt als herkömmliche wetterfeste Stiefeletten. Von Schwangau.

Traditionell zwiegenäht. Wasserabweisend und unglaublich robust.

Luxus made in Italy: der 240 g leichte Wendeschal. Kaschmir von Cariaggi. Design von Doriani.

Dezente Streifen und zwei Farben erlauben jede Kombination. Das Kaschmir stammt aus der inneren Mongolei.

Die Cap mit dem berühmten Holzfäller-Karo von Woolrich.

Aus wärmender, wasserabweisender Wolle made in USA von Stetson.

Das original Bretagne-Shirt.

Fischer-Tradition seit dem 19. Jahrhundert. Von Saint James/Frankreich.

Der original Bootsschuh - das Urmodell aller Bootsschuhe. Handgenäht von Sperry/USA, seit 1935.

Rutschfest. Und mit weichem Lammleder gefüttert. Rundum bequem und flexibel.

Die Luxusversion der sommerleichten Tuchhose. Von MMX aus Deutschland.

Hauchfeiner Summer Tasmanian® aus Schurwolle und Seide – vom Weltrekordhalter für feine Wolle.

Der elastische Vollledergürtel. Ein Meisterwerk italienischen Täschnerhandwerks.

Gefertigt in der renommierten Manufaktur von Paolo da Ponte.

Die Daunenjacke für den Sommer. Ultraleicht und doch sanft wärmend. Dazu noch ein guter Preis.

Lässt sich im Packbeutel platzsparend verstauen - ideal für unterwegs. Von Campagnolo.

Die Manschettenknöpfe mit echten Swarovski®-Kristallen.

Puristisches Design von dezenter Eleganz. Vom „King of Cufflinks“: Robert Tateossian, London.

Der Schönwetter-Hut vom britischen Traditions-Hersteller Kangol®, seit 1938.

Gestrickt statt gewebt: Luftiger. Sommerlicher. Und außergewöhnlich edel.

Der Edel-Hüttenschuh aus weichem Viskose-Strick mit waschbarer Ledersohle.

Von FALKE. Deutschlands Tradi­tions-Strumpfmarke seit 1895.

Der Jeansgürtel mit 3-fach-Finish für soften Griff und einzigartigen Look.

Gewaschen. Gelasert. Handbemalt. Vollendete Handwerkskunst von Andrea Zori, Italien.

Das wintertaugliche Panama-Hemd von van Laack.

Luftig und atmungsaktiv wie Panama. Wärmend und volumig wie Flanell.

Der Anzug aus italienischem Schurwoll-Leichtflanell. Schneidermäßig verarbeitet von Eduard Dressler.

Für einen wirklich guten Anzug müssen Sie nicht mehr als 549,– Euro zahlen.

Das Sweatshirt, das noch klassisch als "Loopback" gewirkt ist.

Von Sunspel, England. Tradition seit 1936.

Die luxuriöse Strickjacke aus 4-fädigem Kaschmir. Von Doriani.

Beinahe jeder Mailand-Reiseführer nennt Doriani als eine der ersten Adressen für erlesene Kaschmirwaren.

Die Strickweste aus Schottland, die traditionsreiches Handwerk und aktuelles Design verbindet..

Mit Rippstrick-Rücken für perfekte Passform. Von Peter Scott, seit 1878.

Das echte Ragman. Südamerikanische Baumwolle. 155 g/qm.

Unverwüstlich und doch weich und luftig-leicht.

Die waschbare Lederweste.

Aus feinstem Ziegenveloursleder.

Der luxuriöse Mantel-Klassiker zu einem äußerst angenehmen Preis: nur 399,– Euro.

Selten und kostbar: Reines Baby-Kamelhaar, besonders leicht und soft gewebt bei Italiens Edelweber Loro Piana.

Das ideale Sakko für die Reise. Und für die Waschmaschine.

Von Carl Gross, bekannt für hochwertige Herrenkonfektion nach Schneiderart seit 1925.

Die stilvollen Badeshorts, die sogar Ihre Chino-Shorts ersetzen.

Pfirsichweich. Federleicht. Schnell trocknend. Puristisches Design von Swims/Norwegen.

Das elegante Poloshirt, das sogar Sakko-tauglich ist.

Feinste ägyptische Baumwolle, doppelt merzerisiert. Konfektionierter Kragen.

Der Lieblings-Pyjama zum kleinen Preis. Made in Germany von einem leistungsfähigen Spezialisten aus Sachsen.

Weiches Jersey-Shirt in klassischem Marine. Dezent karierte Shorts aus feinem Baumwoll-Popeline.

Der patentierte Slip mit fast unsichtbarem Horizontal-Eingriff.

Von HOM, Frankreichs Herrenwäsche-Spezialist von 1968.

Der Lammleder-Blouson vom türkischen Spezialisten Arma.

Vegetabile Gerbung. Wachs-Handfinish. Cleane, klassische Form. Erschwinglicher Preis.

Der funktionale unter den vielen modischen Blousons: Regenfest. Winddicht. Atmungsaktiv.

Von Steinbock®/Österreich, Outdoor-Spezialist seit über 75 Jahren.

Seite 1 von 9

pu