Die Jacke aus dem weltweit dünnsten Rentier-Nappaleder.

Nur die besten handverlesenen Rentier-Häute aus Finnland sind gut genug für diese Jacke. Sie werden dort von traditionellen Gerbereien zu 0,3 - 0,4 mm dünnem Leder verarbeitet, was die absolute Königsklasse in der Lederverarbeitung bedeutet. Dadurch wiegt Ihre neue Jacke nur 750 g (in Gr. 50), während herkömmliche Lederjacken ein Kilogramm und mehr auf die Waage bringen.
Rentierleder dieser Güte ist in Finnland streng limitiert und reglementiert.
Deshalb stehen von dieser feinsten Qualität pro Jahr weltweit nur Felle für maximal 4.000 Jacken zur Verfügung. Wir konnten für unsere Kunden ein kleines Kontingent sichern.
Im trendgerechten Jeansjacken-Look.
Die typische Jeansjacken-Verarbeitung mit 2 geknöpften Brusttaschen (aber ohne Denim-Stoff) ist modisch gerade besonders wichtig – und bleibt über den Trend hinaus gültig.

Regulärer Schnitt. Länge in Gr. 50: 65 cm. Farbe: Dunkelbraun. Echtes Leder. Spezialreinigung.

Bewertungen

5.0/5 1 Bewertung
Bewertung abgeben
Von Sebastian K. am 22.09.2019

Wirklich gut

Das Leder ist wirklich besonders. Sehr weich und dünn, von außen leicht gefettet ohne zu kleben. Die Jacke passt sehr gut und sieht gut aus. Die Farbe hätte ich mir etwas dunkler gewünscht, aber dieses Braun ist dieses Jahr angesagt. Insgesamt bin ich trotz des hohen Preises zufrieden, da es die aus Finnland stammende handgemachte Jacke wert ist,

pu