Hackett London Streifenhemd

  • Aus dem Design-Archiv von Hackett London.
  • In bester Qualität neu aufgelegt.

Designt in den 70ern. Jetzt aktuell wie nie.

So gekonnt setzt nur Hackett London Streifen in Szene.

Bunt gestreifte Sommer-Hemden sind in. Aber beim Look gibt es große Unterschiede zwischen „einfach nur laut“ und „einfach gelungen“. Nach langem Suchen und Vergleichen haben wir ein sehr gelungenes gefunden. Und siehe da: Es ist ein Streifenhemd, dessen Design aus den 1970ern stammt.
Aus dem Design-Archiv von Hackett London.
Jeremy Hackett wurde 1953 geboren und gilt als Ikone des noblen Brit-Schicks. Er ist der Schöpfer dieses Hemdes: Die fünf Farben Schwarz, Rot, Blau, Grün und Gelb harmonieren perfekt, und die unterschiedliche breiten Streifen tragen deutlich Hacketts Handschrift.
In bester Qualität neu aufgelegt.
Hackett London hat diesen Design-Klassiker nun aus dem Archiv geholt und in moderner Qualität gefertigt. Das reine Leinen ist leicht, atmungsaktiv und knittert edel. Der Kombinations-Tipp aus England: Tragen Sie Ihr Hemd zu den bunten Trendfarben der aktuellen Hosen-Kollektionen.

Slimfit: aktuell schlanker Schnitt mit körperbetontem Sitz. Farbe: Schwarz-Rot-Blau-Grün-Gelb-gestreift. 100 % Leinen. Maschinenwäsche.

Bewertungen

Schreiben Sie die erste Bewertung zu diesem Produkt
pu