Eduard Dressler Admiral-Clubblazer

Für Ihren klassischen Blazer sollten Sie genau 399,– € zahlen.

Aus feinem italienischen Tuch. Schneidermäßig verarbeitet von Eduard Dressler, seit 1929.
Sie werden lange – wahrscheinlich vergeblich – suchen müssen, um einen klassischen Clubblazer in dieser Qualität und zu diesem Preis zu finden. Sein Tuch gilt unter Kennern als Material der ersten Wahl:
Exklusiv gewebt vom Traditionsunternehmen Reda/Italien, seit 1865.
Beim Spezialisten in Valle Mosso/Piemont verbinden sich fast 150 Jahre Know-how mit mo­dernster Technologie. So entsteht aus feinem Schurwoll-Kammgarn ein leichtes, weich fließendes und doch strapazierfähiges Tuch.
Ein wahrer Alleskönner in Ihrer Garderobe: Kein anderes Sakko ist dermaßen vielseitig.
Für den zeitlosen Clubblazer gibt es keinen Ersatz. Denn er passt zu formellen Anzughemden ebenso gut wie zu gemusterten Freizeithemden. Und lässt sich mit Tuchhosen so perfekt kombinieren wie mit Jeans. Außen 2 Pattentaschen, Brustleistentasche. 2 Innentaschen, davon eine mit Knopf. Stifttasche, Medikamententasche. 2 Rückenschlitze. Dezent taillierte, tadellose Passform. Farbe: Navy. Länge in Gr. 50: 76 cm. Oberstoff aus 100 % Schurwolle. Futter aus 100 % Cupro. Reinigung.

Wie eine Handvoll Offiziere Mode machte.

1837 erschien die Führungsmannschaft einer kleinen englischen Fregatte vor Königin Victoria. Gegen das Reglement waren der Admiral und seine Offiziere in ganz neue Bordjacken gekleidet: Zwar vorschriftsmäßig in Marineblau und mit den goldfarbenen Knöpfen der steifen Royal-Navy-Uniform. Doch viel be­quemer geschnitten und mit genügend praktischen Taschen. Heute nennen wir diese Jacken „Blazer“ – nach der Fregatte mit dem Namen H.M.S. Blazer.

Eduard Dressler Admiral-Clubblazer

Farbe: Navy

Navy
Navy
Best.-Nr: 307235, sofort lieferbar, Lagerbestand knapp
€ 399,- inkl. MwSt., zzgl. Versandpauschale

Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Produkt (0)

Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Produkt
pu